- 36 Lr. Herrschaftliche Einkünfte aus den einzelnen Dörfern. Balzers. Jörg pargant gibt järlich von den zwayen Taferncn^) zn Balzers 
und Trisan und och von dem tailer ambt^) 
3 Pfd. Pfeffer, 5 
Schillings Pfennig Jag gelt und 5 
Sch. Pfg. wisen zins ab 
finer wis uff Lawal, endlich noch von der fürlaiti^) ain jar mer oder minder denn das ander. Paule fyrabeud 
zu Trisan gibt ab 
ainer wisen uff Selvaplou 10 
Sch. Pfg. Stcfan rästli gibt von der müli zu balzcrs 
mit stampf °), plüewl") und brunen 
nach sag sins lehenbriefs järlich 2 fiertil") schmalz, zwen wer küs^) und 10 hüner. Anstößer der 
genannten Wiesen seind: Hans er hart, Hainz gahaini, Marx 
gurtnütscher. Trisa n. Hier hatte 
die Herrschaft folgende Güter zu Lehen gegeben: Des schuolers bomgarteu, 1juchart acker im 
n s s e r n gapont, zwo halb juchart acker 
iu frassen, ain wis zu 
Bur- schils, die Hofstatt, die des schuolers war, obna im Dvrff gelegen, ain juchart acker ju quader, 
ain wis uff runggals, ain wisen lydt 
hinder sant mamerten, ain juchart acker jn rnfinen. 
Die Herrschaft bezog ainlf") wär käs 
uß gasalärs güter und 
dry schilling ^°) Pfennig hüt der gasner") ab dem trisnerberg. Und mugend die 
güter besezeu uud cntsezen^) doch mit des 
lehen Hern willeu 
nnd gunst. Die Lehenleute Gasthäusern. )̂ Der Tailer wirkte wahrscheinlich bei Ausscheidung des Zehnten als amtliche Person mit nnd bezog von den Parteien seinen Lohn, wofür er eine Abgabe entrichten mußte. )̂ 5 Schillinge waren 60 Pfennige. )̂ das Recht den Reisenden, besonders Kaufleuten, die über die Luziensteig kamen, das Sicherheitsgeleite zu geben hinab durch das Land, was auch ein Regal war. °) Für die Zurichtung von Hanf und Flachs, später „Reibe" genannt. >>) Bläue, Färberei. Ein Viertel — 14 Pfund. 5) Eiu Wärkäs wog 30 Pfund; wären — wägen, bezahlen, daher Währung- Ein Wärkäs war also ein Käs von bestimmtem Gewicht, mit dem man den Lehenzms entrichtete. °) elf. 3 Sch. ^ 36 Pfg.; 1 Sch. ^ 12 Pfg. ^) Die Gasner hatten also die Gasalergüter in Pacht und stammten ab dem Triesnerberg. Sie waren Walliser. Verpfänden und wieder lösen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.