— 12 — Der Mangel baupolizeilicher Borschriften führte im Jahre 1870 zum Erlasse einer Bauordnung. Im Jahre 1871 wurde ein Gesetz für Rüfeschutzbauten geschaffen. In den Jahren 1873 und 1874 folgten mehrere das Sani- tätswesen regelnde Gesetze und der liechtensteinisch-schweizerische Niederlassungsvertrag. Das Jahr 1875 ist markant durch die Einführung des metrischen Maß- und Gewichts systems. Im Jahre 1876 fanden die mühevollen und langwierigen Verhandlungen über deu Abschluß eiues neuen Zollvertrages mit Oesterreich statt, woran sich die allerdings gescheiterten Versuche, eine Münzreform )̂ durchzuführen, anschlössen. Das Jahr 1877 führte dann zur Abänderung des L a n d t a g s w a h l m o d u s. Das Jahr 1878 ist ausgezeichnet durch die Schaffung des neue» Lehrergehaltsgesetzes, womit die Gehalte und Pen- sionen des Lehrpersonals gänzlich vom Lande übernommen wurden. In den folgenden Jahren begann die Reform eines Teiles unserer Justizeinrichtungen und führte unter anderem 1880 und 1884 zur Aufhebung veralteter und zur Erlassung neuer Bestim- mungen über das Strafverfahren. In den Jahren 1883 und 1884 kam das Bagatell Ver- fahren in Rechtsstreitigkeiten zur Einführung und wurde das Stempel- und Taxwesen durch ueue zweckmäßige Vor- schriften verbessert. Die Schaffung dieser stattlichen Reihe zeitgemäßer Gesetze stellte an das Können und Wollen des Regierungschefs und des Landtages bedeutende Anforderungen. Es kann allerdings nicht geleugnet werden, daß manche dieser Gesetze die Spuren rascher ') Das im Jahre 1876 geschaffene Münzgesetz, welches den nachteiligen Wirkungen der stetig zunehmenden Silberentwertung zu begegnen suchte, ver- unglückte an seinem Hauptfehler, dem Mangel an Rücksichtnahme auf den finanziell Schwächereu, den Schuldner. Die Uebereile, mit der dasselbe be- raten und in Szene gesetzt wurde, war von beiden Seiten, von Regierung und Landtag, verschuldet. In Wirksamkeit ist übrigens das Gesetz gar nicht ge- kommen, da der Widerstand besonders der unterländischen Bevölkerung und die leider nicht früh genug erwachte Einsicht von der Undurchführbarkeit ein- zelner einschneidender Bestimmungen rasch zur Sistierung des Gesetzes führten.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.