F i s ch schantze n- Daß Wasser Zue Eschen gibt Fisch und Kreps. Der Alt schwebe! Brnuen Zue Novels, uud das weyerle dabey. Das Fischen mit Anglcn in Rhein. Hier für 1000 sl. Frondienst. Waß für Zimmer- oder Pauw holz Zuefüehren auf Orth uud Endt, da mans begert, seindt die under- thonen schuldig Zue füehreu. Wie auch khoru und wem, so iu diser Herrschaft erwaxt, auf das schloß Zue lifereu Verbundeu- Zue Hagen und Jage» Zue verhelfte», auch ander» dienst auf ersorderen Zue thuen schuldig. Alles Zuesmnmeu angeschlagen 8000 fl. Gehölz Und Wald der Herrschaft Schellenbcrg. Schau waldt die Vürst genaudt. Maureu vchseuberg. Oeschuer ochsenberg. Waldt im Hanen boden. Burg- waldt auf Ganteustciu. Buech- und Danu-Holz aufem Herreu Büchel, bey Vorder Schellenberg. Bnech- holz vormahlen genant bey hinder Schellenberg. Dise alle seindt der Herrschaft aigen und ans Vil- Hundert Ja etlich Taußent Jaucharten geschezt, Und angeschlagen Pr 30,000 fl. Wild-Jaagcu- Darinnen, es allerley, Schwarz und Roth Wildbrät abgibt. Jm Schannwaldt und Nendlen- Iu Ruggeller Halden. Jm Rollen. Jm Brüchlins- In der Krazeren. Jm Lindholz. In der Kapin. Auf der Plat. Jm Mayeuthal. Fuchß uud Hasen Jagen. Aufem Kepflin Zue Benderen, ob Eschen die grvß- standen genant. Jm Gappenberg, oder Tiergärtlin, Aus Lux, Aus 2 Kepflin bey Gamperin. Aus Rug- geler auw- Auw aus Baugs. Aus Gamperiner auw. Psarrkircheu. Zue Beudereu, nlda haltet sich diser Zeit, ein Prelat von St. Lueio ans, ist ein stattliche Psarr von ohn- gefahr 1000 fl. eiuthvmmcns, allda ain Herr die Knstenvogtey hat. Mauren, ein Pfarr, die das Johanniter Haus Zue Veldtkirch schuldig versechcn Zue lassen. Eschen ein Psarr, deren Collatnr dem Herren Pre-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.