— 371 — sprechend zu corrigieren. Für «abondianische Republik 1447/48» muss also die Zeit «erste Hälfte des XIV. Jahrhunderts» gesetzt werden (also vor 1350). ' b) für den Vaduzer Münzfund: Die zeitliche Einheitlichkeit des Vaduzer Münzfundes ist damit ge- geben und die sonst erwähnten Unstimmigkeiten sind behoben. Der Vaduzer Münzfund ist also vor 1400 ungefähr 1370 versteckt wor- den. Das über die damaligen Münzverhältnisse Gesagte steht also ohne Einschränkung zurecht. Der Vaduzer Münzfund trägt somit ganz wesentlich zur Abklärung der Zeitsetzung des grosso autonomo von Como bei. . . , Anton Frommelt
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.