— 13 - Zwei gleichlautende Originale im Vorarlberger Landesarchiv Bre- genz, n. 1442 und n. 
1443. — Privilegium minus auf Pergament. — Bleibulle jeweils an gelbroter Seidenschnur hängend. — n. 1442 26,2 cm lang x 32,4 cm, Plica 3 cm; n. 1443 27,8 cm lang x 31, Plica 2,3 cm. — n. 1442 hat am oberen Rand eine radierte Zeile, darunter: R. Angl. y. non 
cancellelur. Unten auj der Plica r. Taxvermerk. Von Urkundenschreiber Rückvermerk: >i* In nomine dei Brigantia. 
— Photo im Vorarlberger Landesarchiv. Druck: Rapp, Beschreibung d. Generalvikariates Vorarlberg IV, S. 16 f. — Perret, Urkundenbuch d. südl. Teile des Kantons St. Gallen 1/5, S. 313, n. 428. — Regest: Hummel, Rechenschaftsbericht d. Landesmuseumsvereins f. Vbg. 17 (1877) S. 43 und Schriften d. Vereins f. Geschichte d. Bodensees 13 (1884) S. 2; Helbok, Regesten v. Vbg. u. Liechtenstein n. 443. • Erwähnt: Bergmann, Wiener Jahrbücher d. Literatur 118 (1847) An- zeigeblatt S. 26; Zösmair, Polit. Geschichte (1877) S. 17; Hiller, Au, S. 31. - 1 Demnach war Clementa von Kyburg, Gräfin von Sargans, die Witwe des ersten Werdenbergers Rudolf I. zum zweiten Mal mit einem Grafen von Hohenberg (bei Rottweil, Württemberg) verheiratet. 2 Hartmann V., gestorben 1263. 4. 
Lyon, 1249 August 4. Papst Innozenz IV. teilt dem Abt von Pfävers das auf Fürbitte des Bischofs von Sitten und der Gräfin Clementa von Hohenberg,1 Schwester des jüngeren Grafen von Kyburg («Nobilis mulieris demente, Comitisse de Hohenberg, Sororis Junioris Comitis de Kiburg») gleichen Tags gewährte Privileg an Kloster Bregenz mit, fordert ihn auf, ihm Nachdruck zu verschaffen und das Kloster Bregenz vor Belästigungen zu schützen, notfalls durch kirchliche Zensur. Zwei Originale im Vorarlberger Landesarchiv Bregenz, (Mehrerau) 11. 1439 und n. 
1440. — Pergament — n. 1439 25 cm lang x 8,5, Plica 2,8 cm. Bleibulle hängt an Hanf schnür; am oberen Rand Kanzleivermerk: R. Angl, y .. . non 
cancelletur. Auf der Plica 1. : specialiter, r. : marc. 
— Rückwärts von der Hand des Urkundenschreibers: -f< In nomine dei ^ Prigantia. 
— n. 1440
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.