— 381 
- Vereinschronik . A) Jahresbericht Im Jahre 1959 sind unserm Verein 41 Neumitglieder beigetreten. Die Mitgliederzahl ist somit erstmals auf über 500 angewachsen. Wir verweisen auf das Mitgliederverzeichnis am Schlüsse dieses Jahrbuches. Folgende 9 Mitglieder hat der Verein im Jahre 1959 durch den Tod verloren: • S. D. Prinz Johannes von und zu Liechtenstein, Wien, Mitglied seit 1902. S. D. Prinz "Friedrich von und zu Liechtenstein, Schloss Rosegg, Kärnten, Mitglied' seit 1914. Pfr. Resignat Leonhard Hollweck, Balzers, Mitglied seit 1931. Dr. Josef Hoop, Alt-Reg.-Chef und Landtagspräsident, Vaduz, Mitglied seit 1921. Pfarrer Albert Kindle, Weiden bei Köln, Mitglied seit 1926. - Univ. Prof. i. R. Dr. Gero v. Merhart, Kreuzlingen; • Mitglied seit 1935. Alt Reg.-Rat Josef Meier, Postmeister,' Eschen, Mitglied seit 1936. Edmund Risch, Gastwirt, Schaan, Mitglied seit 1928. Adolf Schäpper, Lehrer; Frümsen SG, Mitglied seit 1944. Schriftentausch wurde mit folgenden Vereinen bezw. Institutionen aufgenommen: Historischer Verein Appenzell, Seminar der Ür- und Frühgeschichte der Universität Göttingen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.