SCHMITT, F., 1903: Über das postembryonale Wachstum des Schädels ver- schiedener Hunderassen, — Arch. 
Naturgesch., 1, 1, S. 1 — 71, Taf. 4 — 5, Berlin. SCHNEIDER, F., 1958: Studien an vor- und frühgeschichtlichen Tierresten Bayerns. V. Die Rinder- des Latene-Oppidums Manching. — Vet. Diss. München, 33 S„ 2 Taf., 4 Diagr., München. SCHNORF, ALICE. 1954: Sur deux Elans trouves dans des tqurbieres. -.Bull. Soc: vaudoise des Sei. 
natur., 66, No. 287, S. 55 — 58, 2 Abb., Lausanne. SCHOETENSACK, O., 1904: Beiträge zur Kenntnis der neolithischen Fauna Mitteleuropas mit besonderer Berücksichtigung der Funde am Mittelrhein. — Verh. naturhist.-med. Ver. Heidelberg, N. 
F., 8, 1, S. 1 -118, 3 Taf., Heidelberg. SCHWERZ, F., 1918: Tierreste aus La Tene.. - Anat. 
Anz., 50, 18/20, S. 457 - 472, 15 Abb., Jena.. SCIUCHETTI, X., 1933: Der derzeitige weibliche Zuchttypus des schweizeri- schen Braunviehes, dargestellt mittels der Körpermaße und der Lebendgewichte von ausgesprochenen Rassetieren. — Diss. ETH., 100 S., 10 Abb., Berlin. —. & MUGGLI, J., 1937: Die meßtechnische Beschreibung des gegenwärtigen weiblichen Zuchttypus des veredelten Landschweines der Schweiz. — Schweiz, landwirtsch. 
Monatshefte, 15, 14 S., 1 Abb., Bern-Bümpliz. SEIFERLE, E., & MEYER, L., 1942: Das Normalgebiß des deutschen Schäfer- hundes in den verschiedenen. Altersstufen. — Vierteljahresschr. naturf. Ges. Zürich, 87, S. 203-252, 39 Abb., Zürich. SIEGFRIED, H., 1907: Die Rinderschädelfunde von Pasquart und deren Stel- lung zu den subfossilen und rezenten Rinderrassen. — Phil. Diss. Bern, Abh. Schweiz, palaeontol 
Ges., 34, S. 1 — 56, 4 Taf., Zürich. STAFFE, A., 1948: Haustier und Umwelt. - 215 S., viele Abb., Bern (Haupt). STEHLIN, H. G., 1893: Zur Kenntnis der postembryonalen Schädelmetamor- phosen bei Wiederkäuern. — Phil. Diss. Basel, 81 S:, 4 Taf., Basel (Schwabe). - 1931: IV. Säugetierreste. - In: P. BECK, W. RYTZ, H. G. STEHLIN, O. TSCHUMI: Der neolithische Pfahlbau Thun. - Mitt. naturf. Ges., Bern, S. 20-23, Bern. STEINBACHER, G., 1954: Bergtiere in aller Welt. - Orion, Z. Natur u. Tech., 9, 3/4, S. 99 -106, 2 Abb., 4 Farbtaf., Murnau-München-Innsbruck-Olten. STREBEL, R., o. J.:,Die Rassekennzeichen der Hunde. Nach offiziellen Fest- setzungen. - 2. Aufl., 115 S., 25 Taf., 29 Abb., München (Ertel). STUDER, TH., 1883: Die Thierwelt in den Pfahlbauten des Bielersee's. - Mitt. naturf. Ges. Bern 1882, Heft 2, S. 17-115, 5 Taf., Bern.. — 1884: Nachtrag zu dem Aufsatze über die Thierwelt in den Pfahlbauten des Bielersee's. - Mitt. naturf. Ges. Bern 1884, S. 3 - 26, 6 Taf., Bern.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.