— 206 — BAER, A., 1956: Die Michelsberger Kultur in der Schweiz. — Phil. Diss. Zürich (Teildruck), 31 S., Horgen-Zürich (Frei). BAUMANN, F., 1949: Die freilebenden Säugetiere der Schweiz.' - 492 S., 496 Abb., Bern (Huber). ' BAUMANN, F., & HUBER, W., 1946: Über ausgewachsene und juvenile Schädel- formen bei verschiedenen Hunderassen. — Arch. Jul. 
Klaus-Stiftg., 21, 3/4, S. 352-361,. 9 Abb., Zürich. BECK, D., 1942: Ausgrabung auf dem Eschner-Lutzengüetle 1942. — Jb. histor. Ver. f. d. Fürstentum 
Liechtenstein, 42, S. 73 — 84, 9 Taf., Vaduz. — 1943: Ausgrabung auf dem Eschner Lutzengüetle. 1943. — Jb. histor. Ver. f. d. Fürstentum 
Liechtenstein, 43, S. 73 - 83, 12 Abb., Vaduz. — 1944: Ausgrabung auf dem Eschner Lutzengüetle 1944. — Jb. histor. Ver. f. d. Fürstentum 
Liechtenstein, 44, S. 95 -109, 22 Abb., 1 Situationsplan, Vaduz. BLOCH, I. A., 1948: Über das Vorkommen und die Verbreitung des Schwarz- wildes (Sus scrofa L.). im Kanton Solothurh und in der übrigen Schweiz in Vergangenheit und Gegenwart. — Mitt. Naturf. Ges. Solothurn, Heft 15, 55 S. BOESSNECK, J:, 1953:" Die Haustiere in Altägypten. - Vet.'Diss.. München, Veröff. zool. Staatssamml. 
München, 3, S. 1 — 50, 22 Taf., München. — 1955: Angeborene Oligodontie bei vor- und frühgeschichtlichen Haustieren,, sowie ein Beitrag zur Frage der Oligodontie bei Haustieren und ihren Wild- verwandten. — Tieräztl. Umschau, Nr. 4 — 5-6, 27 S., 3 Abb., Konstanz a. B. — 1956: Studien an vor- und frühgeschichtlichen Tierresten Bayerns. I. Tier- knochen aus. spätneolithischen Siedlungen Bayerns. ^- Aus dem tieranatom. Inst. Univ. München, 50 S., 2 Taf., München (Selbstverlag). — 1956 a: Zu den Tierknochen aus neolithischen Siedlungen Thessaliens. — 36. Ber.' d. röm.-german. Komm., 1955, S. 1-51, 3 Abb. — 1956 b: Ein Beitrag zur Errechnung der Widerristhöhe nach Metapodien- massen bei Rindern. — Z. Tierzücht. u'. 
Züchtungsbiol., 68, 1, S. 75 - 90,.Hamburg. — 1956 c: Zur Größe des mitteleuropäischen Rehes (Capreolus capreolus L.) in alluvial-vorgeschichtlicher und früher historischer Zeit. — Z. Säugetierkunde, 21, S. 121 -131, Berlin. — 1957: Funde des 
Ures, Bos primigenius Bojanus, 1827, aus alluvialen Schich- ten Bayerns. - Säugetierkundl. 
Mitt., 5, 2, S. 55-69, 7 Abb., Stuttgart. — 1957 a: 5/Tierknöcheh. — Materialhefte zur bayerischen Vorgesch., Heft 9, Cambodunumforschungen 1953-1, S. 103-116, Taf. 34-36. — 1958: Studien an vor- und frühgeschichtlichen .Tierresten Bayerns. II. Zur Entwicklung vor- und frühgeschichtlicher Haus- und Wildtiere Bayerns im Rahmen der .'gleichzeitigen Tierwelt Mitteleuropas. — Aus dem tieranatom. Inst. Univ. München, 171 .'S!',. 20".Taf., München (Selbstverlag).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.