— 168 — VII. MASSTABELLEN Die Numerierung der Tabellen umfaßt sowohl die hier folgenden Maßtabellen als auch die in den Text eingefügten übrigen Zusammenstellungen. Außerdem finden sich einige kleinere Maßserien ohne Numerierung im Text. Man beachte auch die Bemerkungen zu den Tabellen in der Einleitung (S. 16 — 18). , Tabelle 5 Caslor fiber L. . (S. 18 f.) 1. Unterkiefer 
MB MB • rez.1) Backenzahnreihe, Länj >e (Alv.) 36 
40 38 2. Ulna 
Ho no 
nu rez. Proc. olecrani, Länge 
27 24,5 23 26 3. 
P e 1 v.i s 
MB MB MB Ho Ho rez. Acetabulum, 
gr. 0 23 23 20 
21 21 4. 
Femur SR MB 
MB MB MB Ho Ho Ho Ho 
BZ rez. gr.L. (120) -124 Br. 
prox. — ' 47 
48 Br. Diaph. 20,5 21,5 • 21 20 18 21,5 
20,5 20 18,5 '21,5 22.5 Alter juv. ad. juv. 
? juv. 
? juv. ad. juv. juv. alt 5. Tibia 
MB Ho Ho 
rez. gr. Länge 
150 Breite dist. 
.22 22 21,5 22,5 Tabelle 8 Cervus elaphus L (S. 27 f.) Unterkiefer und ' ose 
Ms i n f. SR 
MB Ho Ho 
Ho ' Ho Ho 
Ho Ho 1. Alter (J.) 2. Ms, Länge 3. P» —Ms 4. Pa —P4 5. Mi —Ms 
5- 34 
6 9 32* 
9- 35 
-10' 35 
9- 34 
10 8 -7 9 — 106- 77,5" 80" 
33,5 33,5- (33) 32,5 — (82)" -47" •) Die mit «rez.» bezeichneten Maße stammen von einem rezenten Biber aus aus dem Rhonedelta (Z. M. «Ueb. 283»). Das Tier wurde sehr alt, die BackenT zähne sind fast vollständig abgekaut. *) Alveolenmaße
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.