— 211 — 116. . KLEMENS SPRENGER 55 ab 1841. s'Lisa Joki (Wendelin), ab-1933 Frommelt Magdalena Nigg 48 Kinder: Franziska -23 ehl. 1817 Joh. Baptist Schürte,"Messmer, Nr. 37 oben Elisabeth 21 ehl. 1819'Andreas Banzer Nr. 100 = 140 neu Gallus 17 • Johann 12 ehl. 1827 Theres Kindle (s'Klemens-Sprengers) ' Katharina 14 ehl. Joh. Bargetzi u. J. Erni Nr. 5 u. 4 ' Maria Anna 8 ehl. Martin Nigg, Meierhof Amerika Vieh: 2 Ochsen, 3 Kühe, 3 Nachzucht, 3 Schaaf 117. . ' 'lKÄNG SPRENGER, Witwer, ab 1899 umgebaut und Besitzer: Firma Jenny-Spörry Salbmea Negele sei. Kinder: Joseph Anton 29 ' Katharina 26 ehl. Joseph Banzer (Steinhauer-Banzer) Johann 18 ehl. 1823 A. M. Erni (d'r Mang Hans) Sohn ist der «Christli» ' • • Vieh: 1 Ochs, 2 Kühe, 3 Nachzucht, 4'Schaaf 118. • • "JOSEPH SPRENGER, Orts-Richter J1834, ab 1826 s'Walser, ab 1899 Bäcker Feger, ab 1937 Florian Kindle Anna Maria Erni 62 ' . ; Kinder: Anna Maria- ( 
ehl." Joh. Michael Walser, Rankwei] Jakob ehl. Kthr. Kindle (Tochter M. A. ehl. Wolfinger, Ba.) Vieh:' 2 Ochsen, 3 Kühe, 4 Nachzucht, 3 Schaaf (Stall etc. von 118 und 119 abgebrannt 1886 ?) • 119. MÜHLE ab 1882 Adam Marxer; ab 1901 Fidel Kindle, und dann Fabrik-Firma Joseph Kindle Müller sei. Kinder siehe Nr. 104 .Andreäs Seger, Müller 30 Lisabeth Gassner, Witwe des Müllers oben t Kinder: Katharina 3 ehl. 1837 Johann Hoch (s'Hans Hocha) Anna Maria -Vs ehl. Ospelt, Vaduz (Real-Lehrer-Ospelt) •
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.