' ' • ••' •"" • z - - ' ' . — 95 — - 151. WILLE 1600 ff. ' . ' \ v _ ' In den Jahrzeiten zu Trisen steht eine Barbara Willi, Tochter, des Hans Willi' des Gerichts zu Bälzers. Sie hatte 1687 mit dem Wirth1 Franz Banzer in Trisen geheiratet und dürfte also ihr Vater etwa um 1630, geboren sein. 1659 wird Seite 224 Geschichte Trisen erwähnt ein Paul Wille, als die Trisener den Balznern ein Stück Valüna verkauften. Laut manumissio oben bei Kaufmann ist dieser Paul Wiile geboren anno 1600. In den Unterthanenlisten de annis. 1712 und 1718 sind schon einige Willi in Mäls genannt. —• Zwei Stämme stellte ich zusam- men und geht der eine zurück auf Jakob Wille, geboren circa 1650 und lebt heute die-9-te Generation. Es sind dies die s'Willi-Tonis und s'Piusa, Der andere Stammvater heisst Johann, geboren circa 1710 und geht dieser Stamm herauf zu Johann Baptist, Mäls alt Nr. 27, geboren 1823, gestorben 1891 und zu seinen sieben Söhnen: s'Toni-Welles. -Eine Verbindung zu den Schaaner- und Vaduzner-Wille, die um die gleiche Zeit, hierzulande auftauchten, konnte ich bisher nicht feststellen. Anno 1700 den 16. Feber holt Ulrich Willi von Balzers sein Geburts- brief. Eltern sind: Jakob Willi vndt Maria Beckh, haben Hochzeit ge,- halten vor 25 Jahren zu Baltzers, Paten: Udalrich von Ramschwag vndt Franziska Wrissin von Balzers. Zeugen: Christina Banzer, Landsfähnd- rich 46 Jahr, vndt Balthasar Kauffmann 55 Jahr. Vaduz actum ut süpra. 152! WOLF INGER 1474 ff. - Laut Privaturkunden im Besitz der Erben des verstorbenen Postmei- sters Emil Wolfinger leben die Wolfinger seit 1474 in Balzers. Siehe hiezu Jahrbuch 1914, Seite 39 ff.'wo alle die Güter, die Weltin Wol- finger vom Herzog Sigmund zu Lehen erhalten, ausführlich aufgezählt sind. Da leider zwischen diesem ersteh Lehensbrief und dem nächsten, der erhalten geblieben de anno 1711, mehrere verloren gegangen sind, so kann nicht mehr bis 1474 zurück der Stamm der Wolfinger lücken- los zurückgeführt werden. 1584 im Legerbuch wird erwähnt Kaspar, Wolfiriger, der aber nur ab 80 Gulden zusammen mit. seinen Schwe- stern versteuerte. Möglicherweise versteuerte er die eigentlichen Le- hengüter extra und anderswie. Anno 1712 sind in Balzers 4 Wolfinger genannt, in Mäls keiner. Nach den bisherigen Forschungen geht der geschlossene Stammbaum zurück auf Albrecht, geboren circa 1590. Sein Urenkel Joseph, geboren etwa 1695, gestorben 1746, war Müller
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.