122. SCHEDLER . 1584 Im Legerbuch de anno 1584 versteuerte Jos .Schedler 40 Gulden, Hans Schedler, Josen Sohn 100 Gulden und Lenz Schedler 30 Gulden. 1622: laut Jb. 22/24 Hannes Schädler und Lorenz Schedler. 123. SCHLEGEL 1584 . . \ Laut Legerbuch de anno 1584 versteuerte der Schmied Hans Schlegel .200 Gulden.' ' • • ' . , - 
1 t 124. SCHNEIDER 1735 — 1796 v . Dem Hintersass'Hans. Schneider . aus Weisstannen wurden ab 1735' einige Kinder, getauft in Balzers. Christian Schneider, sehr wahrschein- lich der Sohn des Obigen, lebte auch in Balzers,, aber mit dem Tod seines Kindes anno 1796 verschwanden die Angäben in den Büchern.. 125. ' SCH KOPP 1584' Im Legerbuch steht: Conradt Schnopp versteuert 300 Gulden , 126. . S CHAN METZLE R 1766 — 1899 ,. Dem Michael Schönmetzier wurde. 1766 ein Sohn in Balzers getauft namens Joh. Michael, der in Balzers gestorben 1846'. Dieser Michael, von Beruf Zimmermann, Säger, Uhrmacher und Klampfner taucht dann auf- im Unterland in Ruggell, dann in Mauren, , später in Gamprin und wieder in Ruggell und da und dort, landauf unddandab wurden ihm Kinder getaüft. Sie werden bezeichnet in den Rentambts- rechnungen und Pass-Kontrollen als «pauperes ac tollerati» d. i. arme Leute, die hierzulande geduldet wurden. Ein Franz Joseph Schönmätz- ler leistete als Scharfschütze beim liechtenstein. Kontingent Militär- dienste. Als letztes Datum entdeckte ich bisher 2. Februar 1899, an welchem Tag in Balzers Maria Anna Schönmetzier starb. Vergleiche hiezu Jb. 41/136, Maurer-Geschlechter. •• • ' . 127. SCH REIB E.R' 1680 — 1765 ' , ^ .• In der Liste der Würthe 1642 — 1800 wird anno 1680 .in Balzers ge- nannt : Wirth und Zoller Caspar Schreiber..In den Uhterthanenlisten de annis 1712 und 1718 Schlosshauptmarin und später auch Landes- Hauptmann Franz Joseph Schreiber ehl. mit M. Theresia Betschardtl j
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.