5 BALZ ER 1660 — 1800 ,' ' 
; -. ..' Nach Angabe in den alten Balzner-Jahrzeiten ist Stephan Balzer der Stammvater, geboren circa 1660. Laut Rentambts-Rechnung de anno 1723 fol. 48 lebte -Anton Balzer, er war ein herrschaftlicher Forstknecht in Balzers. Ebenderselbe wird in der Erbtheilung vom,Jahre 1722 ge- nannt : «des Gerichts» und Bürgermeister. Die Letzte dieses Geschlech- tes : Theresia Balzer, ehl. mit Johann Vogt : Säckelmeister nud Torkel- meister, wohnhaft in Nr. 34, starb i800 und mit ihr verschwinden die Balzer aus den Büchern daselbst. — Ob diese Balzer verwandt mit dem Balzer, der für die «Hexe vom Trisnerberg» die Bilder ge- zeichnet hat und noch viele andere frohe, Sachen aus Berg und Tal von Liechtenstein, ob er zu den ehemaligen Balzner Balzer verwandt war, weiss ich nicht. Die beste Sammlung solcher «Balzer»-Bilder, soweit es Liechtenstein betrifft, ist im Besitz des Pfarrer Bucher am Trisnerberg. Ob diese Balzer mit den Balliser, Ballasser identisch sind, konnte ich .auch' noch nicht feststellen. Siehe oben Nr. 4: 6, VON B A N C K H 1584 —, 1679 ' Laut Legerbuch versteuert anno 1584 Simon von Banckh- in Balzers- 300 Gulden. — Anno 1679 wurde laut manumissions-Protokoll entlas- " seh Maria Bank von' Balzers aus der Leibeigenschaft und zahlt '4 Gul- den. Item von 100 Gulden Abzug, so sie undter dem Gottshaus Wein- garten gezogen hat : 10 Gulden. '7. BANZER I. 1660 — 1847 , ' Die alten Banzer stammen von Tnsen und ' ieDten.,in Balzers durch einige'^Generationen. Laüt Erbtheilung vom Jahre'1713 lebte iri'Mäls Conradt Banzer und heisst es, dass sein Bruder Franz in Trisen sei. — Metzger Franz Joseph Banzer wird in den Reritrechnungen genahnt, er starb als Soldat anno 1736 in einem Bündtner-Regiment, er war Wachtmeister. - ' ' • Anno 1712 in der Liste der Unterthanen bei der Huldigung wird in Balzers genannt : Landammann Anton Banzer und Landesfähndrich : Christa. Banzer, geboren 1654. Dieser letztere wird auch erwähnt in dem alten Verhör-Protokoll sub'7. 1. 1683 (Regierungs-Archiv).' -— Siehe Seelbeschrieb H.-Nr. 51 : Appolonia Banzer. . .-' r
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.