• • • • •— 193 — • . . ... ''', ' • - 
N 
.- sucht, aber nicht gefunden worden. Ein negatives Ergebnis also, und dem wollte •man sich nicht öfter - aussetzen 
;— man suchte einfach nicht mehr ! ' . , '"'.".""' • "'•'..'•"'• Zauber und Zaubermittel \ Recht mannigfach sind die Mittel, mit'denen. Schaden'gestiftet wird. Alle unsere'Prozesse werden unter dem'Namen «hrcausa vene- ficii» wegen Giftmischerei, im Gütachten verzeichnet. Als, Gift im we'i:, testen Sinne ist das Zaubermittel anzusehen', das der Teufel den Hexen gibt, damit-sie den Menschen schaden können. Einer hat mit einer teuflischen Salbe "Menschen und Vieh.geschä- ndet, andere mit Pulver Vieh verderbt. Der Teufel gibt Sand ab, der unter der Stalltür vergraben wird, oder1 schwarze Erbsen, Perlen oder sogenannte Samen. .' . _ • Ein Hexenmeister;legt Salb und Wurzel auf die Stiege, und wer darübertritt, wird krank und lähm, ein anderer streicht weisses Gift • - •'.'/• v auf das Brot, und schliesslich wird auf der Weide der Kuh «etwas unter däs Euter gelegt» was der Teufel hergegeben. Auch eine verzauberte ' Rute kann als Instrument der Schädigung dienen. • Immer wieder wird gestanden, dass Unwetter, Hagel, Reifen und Schnee gemacht werden, einmal-aber nur wird angedeutet, wie es ge- schieht: Der Teufel gibt einen Samen her, der «in einen Hafen» ge- stossen wird, und es gibt Hagel-und Reif. ' „.Wer- Zauberkraft besitzt, der braucht nicht immer ein sichtbares Mittel:. Mit Anhauchen .allein, kann ein Hexenmeister "schaden, und immer wieder wird erwähnt, dass Vieh mit Reiten verderbt, verritten wurde, wie der Ausdruck im Volksmunde heisst. In nächtlichem un- sichtbaren Reiten wird.das Vieh zu Tode geschunden !' Eine Angeklagte hat ein schwarzes Männie hinter dem-Herd, das . ihr schmalzen hilft, so dass sie bei weniger Vieh ein Mehrfaches an Butter hat als ihre Nachbarin, die-sie dann aus Neid anzeigt . . . Am unheimlichsten erscheint es uns,- dass man den armen Opfern die Kraft der Verwandlung in ein Tier zutraute. Ob es dazu eine Salbe gebraucht hat, können wir aus dem Gutachten nicht erkennend es ist aber.wahrscheinlich. Wie, in'änderen Fällen werden wohl auch hier ; 
Zaubersprüche zur Wirkung , verholfen haben. . \ ' :
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.