Foto-Taf. II. Triesner Flysch, Maestrichtien Fig. 1 Orbitoides sp., Globotruncana stuarti (de LAPP.) Fig. 2. Embryonalapparat mit wenigen Aequatorial- und Lateralkammern von Orbitoides media (d'ARGH.) Fig. 3. Typischer Sandkalk aus einer Bank mit schwachem «graded bedding». Siderolites sp. (S), Rotalia (TO, Marginulina (M), Ammobaculiles (A), Globotruncana ? leupoldi, (G), Bryozoe (B), Echinoidenreste (F.). Fig. 4. Kleine ?MisceIlanea. Fig. 5. Kleine PMiscellanea, Globotruncana stuarti. ?Ammobaculites. Fig. 6. Tangentialer Schnitt von Siderolites s/>.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.