— .150 — A 1 1 c r is a ii n a Ii in c u n il f a z i e I 1 e V o r g I e i e 'Ii c in i t ä Ii n - liehen Serien Ausser Fuküiilen und wulstartigen Probleniatica werden nur unbestimmbare Bruchstücke von Muscheln und Gastropoden ange- troffen, nehst den p. 148 beschriebenen Foraniiniferen, worunter sich keine Leitformen befinden. Die Altcrsannabme beruht 'deshalb nur auf dem Umstand, dass sich -der Stufencharakter der 'helveti- schen Schichtreihc in den Serien der Falknis-Deckc fast durchge- hend abzeichnet, trotz der Maskierung durch riesige Massen 'detriti- scher Einschwemmungen. Der Vergleich >mit siidhelvetischen Schicht- reihen ist deshalb der einzig sichere Anhaltspunkt. Danach könnte der untere, relativ eisenschüssige Teil der Serie am ehesten mit Doggersedimenten, 'die obere, mehr kalkschicfrige Hälfte mit den untersten Malmschichten z. B. des nördlichen Fläscherberges ver- glichen werden. D. T r ii in p y sagt darüber (p. 105): «Faziell bestellt zum Teil eine grosse Ähnlichkeit mit den helvetischen Argoviensehiefern, wie sie z. B. am nördlichen Fläscherherg anstehen, weniger mit den knotigen Schiltschiefern. Gross ist auch die Ähnlichkeit mit den Schi- stes ardoisiers der Brekziendecke des Chahlais und der Hornfluh». K. A r h c n z (1947, p. 17) beschreibt in Detailprofilen aus den «Schistes ardoisiers» nies Hornfltihgebietes schwarze, grüne und rote Tonschiefer und Kieselschiefcr mit mehreren brekziösen Kleinzyk- len («graded beds»). Diese Serie liegt zwischen unterer und oberer Brekzie und wird (ohne Leitformen) für Callovien-Oxfordien gehalten. Die Ähnlichkeit ist gross, wiewohl ein direkter Vergleich nicht angebracht ist. Ferner sei darauf hingewiesen, dass in der Quetschzone unseres Unter- suehungsgbietes eine sehr ähnliche hunte Kiesel- und Kalksehiefer-Serie mit uolygenen Brekzien auftritt, die der basalen Brekzienserie verblüffend ähnlich sieht. Sie geht nach oben'in eine Kalkschieferserie mit einzelnen Brekzien-Klein- zyklen über. Der Mikrofossilgehalt derselben stimmt überein mit jenem der basalen Brekzien-Serie der Falknis-Decke. Mit dem Wort «Callovien» in der Überschrift sei deshalb nur angedeutet, dass die basale Brekzienserie sehr wohl in den Dogger hinuiiterreichen könnte.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.