- 59 - Jahrzeitmesse. Auch der heilige Paulinus von Nola 'bezeugt in einem Briefe, vom Jahre 397 für das Beil ider Abgestorbenen 'dargebrachte Spenden. Solche Spenden wurden aber eben mit Vorliebe bei Jahr- zeiten gestiftet. Der heilige Augustinus versichert uns in seinen Con- fessiones1 von der Wirksamkeit der Gebete und (hauptsächlich des heiligen Opfers für idie Toten. Seine Mutter, die heilige Moni'ca, bat ihn kurz vor ihrem Hinscheiden: «um eines bitte ioh Euch, dass Ihr meiner am Altare gedenket». Bevor wir weiter igehen, möchten wir hier noch das Gebet des des heiligen Serapio für die armen iSeelen erwähnen, 'das aus dein vierten Jahrhundert istamirit und prächtig izeigt, mit welch tiefem Ernst die ersten Christen für ihre Verstorbenen besorgt waren. Das Gebet lautet: «0 Gott, der Du Gewalt hast über Leben und Tod, Gott der Geister, Meister und Herr alles Fleisches, Gott, der >Du tötest und lebendig machst, der Du bis zur Pforte der Unterwelt führst und der Du erhöbst, der Du in jedem den Geist des Menschen geschaffen, der Du die Seelen der Heiligen zu Dir nimmist und ihnen den Frieden schenkst, der Du .die Geschöpfe wandelst und umformst, wie .Du es für gut findest und wie es sich ziemt, d e r D u a 11 ein u n v er d erb 11 ch, u n w a n d e 1 b a r u n d c wig b i s t, wir bitten Dich um die Ruhe, den Schlaf und den Frieden Deiner Diener und Dienerinnen: gib ihren Seelen den Frieden, ihrem Geiste einen Ort der Erquickung und Sättigung, einen Ort ider Ruhe mit Abraham, Isaac, Jakob und allen Heiligen, erwecke ihre Leiber am Tage, den Du dazu vorbe- stimmt hast, nach Deiner Verheissung, die nicht täuschen kann, auf dass Du ihnen das Erbe schenken mögest, dessen sie in Deinen heiligen Augen würdig sind: erinnere Dich nicht ihrer Übertretungen und Sünden und ihr Hinscheid sei ein Abschied in Frieden und Segen;
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.