— 109 — Die Grabungen auf dem Malanser wurden im Auftrag des Historisehen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein und mit Unterstützung der fürstlichen Regierung ausgeführt. Die Gemeinde Eschen hat in verdankenswerter Weise die Bewilligung zu den Gra- hungen- in ihrem Waldgebiet erteilt und noch im Wege stehende Bäume entfernen lassen. Hiefiir sei besonders auch Herrn Waldauf- seher Fehr gedankt. Ebenso Herrn E. B ü h 1 e r, Baumeister. Mauren, für die Überlassung des Nivellierinstruments. Die Planauf- nahmen auf dem Grabungsplatz besorgte unser junger Mitarbeiter Franz H o o p, Student, in Eschen. Walter Beck, Vaduz, hat die Aufnahmen für den Bericht unigezeichnet und vorbereitet und Herr Hans K 1 i e m a n d hat wieder die schönen Fundzeichnungen besorgt. Allen Mitarbeitern sei hiemit bestens gedankt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.