— 15Z — Von den früheren, vom Historischen Verein für das Fürstentum Liechtenstein veröffentlichten Jahrbüchern sind die noch vorrätigen Bände zu haben und durch den Bibliothekar zu beziehen, wobei bemerkt wird, dasz für neueintretende Mitglieder mehrere frühere Bände zusammen zu einem ermäßigten Preise erhältlich sind. Erster Band (1901): 1. Karl v. In der Maur: Die Gründung des Fürstentums Liechtenstein. 2. Dr. Albert Schädler: Die Tätigkeit des liechtenst. Landtages im 19. Jahrhun- dert (I. 
18S2 bis 1872). 3. Job. Bavt. Büchel: Regesten zur Ge- schichte der Herren von Schellenberg. I. Zweiter Band (1902): Zobann Baptist Büchel! Geschichte der Pfarrei Triefen. Dritter Band (190Z): 1. Dr. Albert Schädler: Die Tätigkeit des liechtenst. Landtages im 13. Jahrhun- dert (II. 
1873 bis 1889). 2. Job. Baptist Büchel: Regesten zur Ge- schichte der Herren von Schellenberg. II. 3. Anton Hinger: Josef Rbeinberger. Eine kurze Biographie (mit Bild). 1. Sam. Jenny: Römische Villa in Nen- deln (mit Abbildungen). Vierter Band (1904): 1. Dr. Albert Schädler: Die Tätigkeit des liechtenst. Landtages im 19. Jahr- hundert (III. 
1890 bis 1900). 2. Dr. Georg Mayer: Ortlieb von Vran- dis-Vaduz. Bischof von Chur. 3. Egon Rbeinberger: Burg Vaduz. I. Job. Bavt. Büchel: Regesten zur Ge- schichte der Herren v. Schellenberg. III. Fünfter Band (1905): l. Dr. Franz Josef Kind: Peter Kaiser (1793 bis 1864). Z. Dr. Albert Schädler: Die alten Rechts- gewohnheiten und Landsordnungen der 
Grafschaft Vaduz und Herrschaft Schel- lenberg. 3. Job. Bavt. Büchel: Regesten zur Ge- schichte der Herren o. Schellenberg. IV. 4. Karl v. In der Maur: Feldmarschall Johann. Fürst von Liechtenstein und seine Regierungszeit im Fürstentum. Sechster Band (1908): 1. Dr. Albert Schädler: Karl Freiherr von Hausen 1823 bis 1889. 2. Joh. Bavt. Büchel: Zwei Urbarien der alten Grafschaft Vaduz. 3. Job. Bavt. Büchel: Regesten zur Ge- schichte der Herren von Schellenberg. V. Siebter Band (1907): 1. Joh. Bavt. Büchel: Geschichte der Her- ren von Schellenberg. I. 2. Dr. Albert Schädler: Regesten zu mei- ner Sammlung liechtenst. Urkunden. 3. Alfons Feger: Neue Literatur, das Fürstentum Liechtenstein berührend. Achter Band (1908): 1. Karl von In der Maur: Johann II. Fürst von Liechtenstein. Ein Eedenk- blatt zum .'Mähr. Regierungsiubiläum, 2. Job. Bavt. Büchel: Geschichte der Her- ren von Schellenberg. II. 3. Pros. Dr. Georg Mayer: Teilungs- »rknnd? zwischen den Grafen Hartmann und Rudolf von Werdenberg vom 2. Mai 1342. 1. Dr. Albert Schädler: Regesten zu den Urkunden der liechtenst. Gemeindear- chive und Alpgenossenschaften. 5. Egon Rbeinberger: Fund eines Wasch- beckens von Bronze im Burghofe der Ruine Gutenberg.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.