- 438 — Glums Brand vmi 1861. 281 - Lgiolf von Ems. Vogt 238 - — V I ieiibcrg. Gi m. \inlikou. 1 hurgau — Heinrich Bru>snang. Herr von 91 ff.. 96 f.. 99 f.. 102. 104. 107 I. Griffcusee. Fluni» — Heinrich von. Chorherr zu Chur 194 — Jäcklin von 191 — Ministerialen der Grafen von Werden- bcrg-Sargans 194 — Rechte zu Hadlen>tein 19! — Ulrich von 193 f. Griutald. Abt von St. Gallen 13 Grimmenstein. Burg im St. Galler Rhein- tal 288, 291. 295 Crüneustein (Grouneiisteiu l. Balgach 2**7 Cm oh. Graubünden — Casura. Sebastian Anton. Landau« - mann 257 — Constantius und Maxau litis 13 Guderscher Juliannes. ranonicns Ciirien- sis 242. 245 (Wiggenhausen. 0. A. Saulgau. Württem- berg 282 Guler grab (Graben). Sevelen 143. 115 Gundelfingen. Konrad von, Abt zn Kempten und St. Gallen 105, 109, 107. 112 CIMIIIK linus. miles 91 Cuota. Hörige von Sax 70 * 'ussemberg. Gerwieus Guss de 114 f. Gillenberg (Guetlenberg), Balzers 1 19. 284. 289 (a. 1499) — Feste 102. 117 — Frauenberg 133 — Vaistli Hans, kuiserl. Vogt 194 Gültingen (Thurgau), Rudolf von 84 H H. de Biziuboviii 70 -— de Burgetor 70 — filius domini Hermanni 70 Haag (Hag), Fähre 85 — Zug der Feldkircher gegen. 1499, S. 288 Habiascba ( = Biasea. Tessin) 227, 229 Habraam. Habram 48 Habsburg — Albrecht v.. König 105. 118 — Elisabeth 119 — Frauenberger Widerstand 117 — Laaxer Grafschaft 117 — Rudolf von. König 105, 108, 118, 172 HÜggenschwil an der Silter 85, 142 Haintz, M. Heinz
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.