— 176 — Hirn His Holzknecht Huber Hug JB. . Jellinek In der Maur, Johann Kaiser KB. Kdlil. Krätzel Krones Le Für LThK. 
— Hirn Ferd., Vorarlbergs Erhebung im Jahr' 1809, Bregenz 1909. = His Ed., Geschichte des neuern schweizeri- schen Staatsrechtes, I. Bd., Basel 1920. = Holzknecht G., Ursprung und Herkunft der Reformideen Kaiser Josefs IL auf kirchli- chem Gebiete, Forschungen zur inneren Ge- schichte Österreichs, Heft XI, Innsbruck 1914. = Huber Alf., österreichische Reichsgeschichte, 2. Aufl. hg. v. Alf. Dopsch, Wien 1901. = Hug A., Die St. Urbaner Schulreform an der Wende des 18. Jahrh., Diss. Zürich 1920. = Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, L Bde., Vaduz 1901 —1951. = Jellinek G., Allgemeine Staatslehre, 3. Aufl.. Berlin 1914. = In der Maur C. v., Feldmarschall Johann Fürst von Liechtenstein und seine Regicr- ungszeit im Fürstentum, Vaduz JB. 1905. = Kaiser P., Geschichte des Fürstentums Liech- tenstein, 1. Aufl., Chur 1847. = Kaiser P., Geschichte des Fürtentums Liech- tenstein, 2. Aufl., bearbeitet v. Joh. Bapt. Büchel, Vaduz 1923. = Poeschel E., Die Kunstdenkmäler des Für- stentums Liechtenstein, Sonderband aus der Reihe, Die Kunstdenkmäler der Schweiz, Basel, 1950. = Krätzel F., Das Fürstentum Liechtenstein und der gesamte Fürst Johann von und zu Liechtenstein'sche Güterbesitz^8.-Aufl., Brünn 1914. = Krones F. R. v., Zur Geschichte Österreichs im Zeitalter der franz. Kriege und der Re- stauration, Gotha 1886. = Le Für und Posener P., Bundesstaat und Staatenbund in geschichtlieher Entwicklung, Breslau 1902. = Lexikon für Theologie und Kirche, hg. v. M. Buchberger X Bde., Freiburg i. Br. 1930/38.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.