— 130 — nährte die Niederlage bei Wagram (5. u. 6. Juli 1809) den tiefsten Pessimismus: Österreich und seine ibesten Führer waren kriegsmüde und suchten den Frieden, der am 14. Oktober 1809 durch Fürst Johann Liechtenstein unterzeichnet wurde.10 Ohne Zweifel bildeten die Ereignisse im Vorarlberg den Hinter- grund der liechtensteinischen Empörung. Gerade zur Zeit als die liechtensteinischen Untertanen ihre Forderungen dem Landvogt vorlegten, trieb der Aufstand in Vorarlberg seinem Höhepunkt ent- gegen.11 Die Stammesverwandtschaft, das gleiche Schicksal der alten Rechte in Liechtenstein wie im Vorarlberg, geschäftlicher Ver- kehr, mannigfache, persönliche Beziehung zu Vorarlbergern, 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.