— 212 — Analyse (Analytiker : Dr. E. Wieser, St. Gallen) : Gesamthärte, in franz. Härtegraden 
1 IR ni 110 (.) Karbonathärte in franz. Härtegraden 
Ol T> . TT•' - * C TT" . I _ Permanente Harte in tranz. Härtegraden 
Q*7 Chloride, ber. als Chlor-Ion 
mg/1 
3,5 Ammoniak, direkt bestimmt 
» 
0,0 Salpetrigsaure Salze 
» 
0,0 Salpetersaure Salze, als NO3 » 
0,3 Eben 
» 
0,0 Prüfung auf Sulfate stark positiv Die Quellen bei Efiplanken werden für die Gemeindewasser- versorgung von Schaan verwendet. Im Gebiet zwischen der Rappensteiner Rüfe und der Gafleier Rüfe ist an der Basis der Lechtal-Decke eine ganze Anzahl von Quellen vorhanden, die für die Fabrik Jenny & Spörry in Vaduz gefasst wurden. Ab Einzugsgebiet kommt der ganze Hang zwischen Gelber Stein und Mockawald in Frage. Geologisch sind diese Quellen als Schuttquellen anzusprechen. Dass das Wasser zum grösseren Teil oberflächennah gesammelt wird, dafür spricht schon der Gehalt an freiem Ammoniak. Gemäss den sich im Einzugsgebiet wiederholen- den Raiblerzonen und der Gipsführung der Raiblerschichten in die- sem Gebiet ist die Sulfathärte hoch. Der Gesamtquellenertrag ist sehr hoch und beträgt 120 — 130 1/Sek. Chemismus (Analytiker : Dr. E. W i e s er, St. Gallen) : Gesamthärte nach Blacher, in franz. Härtegraden 69,2 Karbonathärte » » » 16,2 Permanente Härte » » » 53,0 Chloride, ber. als Chlor-Ion mg/1 2,2 Ammoniak, direkt bestimmt » 0,16 Salpetrigsaure Salze » 0,0 Salpetersaure Salze, als NOs .. » 0,0 Prüfung auf Sulfate positiv b) Quellen im höheren Teil'der Lechtal-Decke An der Westabdaohung der Drei Schwestern-Kette treten im Gebiet der Lechtal-Decke eine Anzahl von kleineren Quellen auf. Diese sind, sofern es sich um Felsquellen handelt, an bestimmte
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.