— 363 - 15 D XVII kl' Waissen. S. Martino ',% plebano VJ Viertel Weitzen. >}< fol. 5 suocii! (1) O. Cünrsrudus Schegg, dedit annuatim ain halb viertal waisen sancto Martino vnd ain halb wirtal' ,' waisen plebano ab Cünratz Scheggen Britschen, stosset obna an Vlin Brendlins Britschen vnd an denn / Struben vnd an der mossner Britschen. 16 E XVI kl' Othmari abbatis. (1) Item'Greta Schribarin die haut geordniat an ir iarzitt : ij dn. sant Martin, ij dn. aim lütpriester, vnd gaut daz gelt vss der hofstatt, da sy vff gesessen sind ze Müsina vnd stosset die hof- stät ,' ze allen sitten an sant Lucis gut. (15) Ist abglöst.2 17 F XV kl' Florini confessoris. 18 G XIHIkl' _ 4 d. plebano (1) O.-Margaretha Linhartin, reliquit in anniversario suo —-. —3iiij dn ..... 
4 plebano ab ainer hofstatt, / da sy vff sass, stosset vnnazü an der Colett hoffstatt. / S. Martino 4 d, plebano 2 d. 0. Heinrich Zechendar, reliquit vj dn., iiij dn. ecclesie, ij dn. plebano ab sinem mitelmäul vff der Hüb, stosset an der pfrond Britschfen]3 / vnd an Zschegellin vnd an an die straus. Ecclesiae 3 d., plebano 3 d. 0.u Iohannes Zechendar, Cünraudus Zechender, filii Hainrici Zechender, Magdalena filia ireliquerunt vj denarios ab denYmitelmäuI7 vff der / Hü b, stosset an der pfrond Britschen vnd an Scheggellin vnd an die straus, vnd wer daz mitelmäul7 haut, der sol die iarzit / begon; iij dn. ecclesie, iij dn. plebano. 19 A XIII kl* Elizabeth vidue. 1 sie! — 2 am Rand nochmals ist abgelöst. 
— 3 25 mm ausgetilgt und ofien gelassen. — 4 11 mm ausgetilgt und offen gelussen. — 
5 am Rande abge- griffen.-—- 6. Satz verderbt. — 7 statt mutmal.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.