— 357 — 24 C IX kl' 4 (I. S. Martino, 4 plebano d. (1) O. Haintz Poprer, Vlin sin sun der haut gelon viij dn. iarlis vsser sim tail dez bongarten, der da lit bi Hu gen des Marxers hus, stosset an des Schnellers bongarten vnd ze allen sitten an die straus; / da gehörent iiij dn. sant Martin, iiij dn. plebano. 25 D VIII kl* Crispini et Crispiniani martyrum. 26 E VII kl' 2 d. plebano (1) Item Ness Schribarin haut gelaussen ij dn. aim lütpriester vss Brendlins bünten, die da halb ir ist gesin. stossett an sant Lucis gütt. 27 F VI kl' Vigilia. (]) 0. 28 G V kl' Symonis et lüde apostolorum. 2 s.; S. Martino 18 d-, plebano 6 d. (1) Item Haincz Graw vnd Eis sin husfrow hond / sant Mar- tin gelaussen xviij dn. vnd aim lütpriester / vj dn., der ir iarzitt begang; vnd gond die ij s. dn. ab der hoffstatt, da sy vff gesessen warent, stosset ze ainer sitten an die lantstraws, hinda an bon- garten, nebenzü an / Schnellers güt, ze derwierden1 sitlen an die wissen. 29 A IUI kl' Narrissi episcopi. 30 B III kl' llz Waissen Viertel plebano (1) O. Eis Mündlin, hett gelan ain halb viertal ewigs waisen gelcz ze ir iarzitt plebano, / der ir iarzit begaut ab Mündlis mitelmel aker in Estniartal, stosset vnda an VlinLotters / aker, obna an Hansen Swarczen aker. 31 G II kl' Quinüni et Wolfgangi. J — vierten.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.