— 349 — selmess sprechy, vnd iiij dn., daz man ir gedenky / an der kant- zenlen; vnd gaut das gelt ab Popprer bongart, stost vornan an / die Strauß, ze der vndren siten an Plannen bunt, obnan an Rudy Veren. fol. 11! 27 A VI kl' 5 s. plebano; S. Martino 6 d, plebano 7 d. (cf) Hans Marxer, Elsa Schlipferrj syn husfrow hond gelon / durch jrer vnd allen jren vordren selgen seilen hail wyllen / v s., das jnen ain kiIcher zu Esch en sol haben alle jar ij messen , vnd jren dencken an der cantzel; vnd gat das gelt ab ainem / acker jn Eschnertal gelegen, stost obnen an Lienhart Mayer, / zu der andren sitenn an der pfrund Anwandel, zu der drit- ten / vnderthalb an Vrschla Schüilerrj, Hansenn Tegens husfrowen, zü / der vierdenn an Vrich Müsners wingarten ge- nantt der Thuirr/wingartt; vnd ist der acker vormals ledig vnd loß, vßgnon / das vor santt Martj vj d. vnd / ainem pfarrer zu Eschen vij d. an ain jarzit darab / gatt.1 28 B V kl' Pelagii, Hermetis, Augusti. 29 C IUI kl' Decollacio S. Johannis baptiste. Suuinc virginis. 30 D III kl' Felicis et Audacti. 31 E .II kl' KL'^ SEPTEMBER HABET DIES XXX, LUNA XXIX. 1 F Sept. -. Verene virginis, Egidii confessoris. 1 Viertel Weitzen S. Martino. Nota (1) Item Rüdin Schribar, Vrsula vxor eius dederunt / sancto Martino j fiertal waisen ab der hoffstatt-, / da er vff gesessen ist, stosset forna an die straus, hinda ans gelend vnd och / an sin hoffstatt, die er haut erkaüfft. (8) Ist durch Jos Orin abgelöst vnnd / wider angelegt worden. 1 der Eintrag, beginnt am obern Seitenrand und zieht sich über den für den 27. und 28. Aug. bestimmten Raum. 2 3 *
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.