— 325 — 26 A VII kl' 27 B VI kl' Resurrectio domini. Waissen., 1 \ierlel Waizen ah Heiden plebano. Vest Haslers (1)0. Cünrat Schegg, remisit annuatim vnd ewenklich an sin iarzitt vnd siner vordren iarzitt j viertal waissen ab ainer hal- ben juchart akers, haisset des Haiden Rain, aim lütpriester; der aker sig in buw ald nit, so sond sy doch den zins richten. 28 C V kl' 2 s. plebano [ ] 
1 >}< fol. 10 (7b) Anna Lamperti, Haussen Tschegelis husfrow hat ge- lassen ij s. an jr jarzit, das jr / ain kilcher2 sol haben j gesungne mess von selenn vnd jr dencken an der kantzlenn, vnd / gat das gelt ab dem mad in Endler nieder gelegen, stost an der obren sitten an Schanwald, ; zu der vndren sitten an des Kybars mad, zu der drytten an die almain jm riett, zu der / fierden an das mad, das mit dem Hantiii vnd Sentina jn Wechsel gat. 29 D IUI kl' Prisce virginis. 16 d. plebano (7b)C\äs Sentihat gelassen durch siner sei hail wyllen xvj d. an syn jarzitt , vnd sol jm ain pfarrer haben j seltnes vnd syn den- kenn an der kantzlenn, vnd gat das gelt ab der hofstat, do das hut vff stat, stost hinda zu an Josen Hanteiis güt, obnenn - zu ander jr aigenn gut, zu zwaigenn syten an die Haingassenn. / (15) Auf den augenschein zuo geen. / Nendlen. 30 E III kl' l ictoris martyris. 31 F II kl' Reguli episcopi. KL' APR1LIS HABET DIES XXX, LUNA XXIX. 1 G Appril' Quintini martyris. 3 d. plebano (I) O.Hai ncz von Trisen, Adelhait vxor eius hond gelon iij dn. plebano ab dem bongarten hinder sim hus, stosset'1.4 / 
2 cm verblasst. — 
2 statt kilchherr. 
— 3 hier bricht der Schreiber seine Kopie aus dem früheren Jahrzeitbtich ab. — 4 der Eintrag steht um obern Seitenrand.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.