— 319 — 25 G V kl' ll alpurge virginis. fol. 5 4 d. plebano (1) O.Anna Müllerin, constituit annuatim iiij dn. plebano ab der Eggerden, stosset an des Ranigers güt, ohna an die/ die1 guter, die er von Nollen haut erkowfft. 26 A IUI kl' Fortunati episcopi. 27 B III kl' Leonardi martyris. 2 d. plebano, ecclesiae 4 d. (1) O. Eis Byschoffin, het gelan ij dn. plebano vnd iiij dn. ecclesie abPoprer ' bongarten, stosset an Hannen büntten vnd an die strans. 28 C II kl' Romcni martyris. 4 d. pleljano (1)0. Eis Zechen derin, het gelan iiij dn. plebano ab dem Rain, stosset an Rüdin ' Ferren wingarten vnd an Hannen büntten. KL' MACIUS1 HABET DIES XXXI, LUNA XXX 1 D Mart. Donati martyris. 6 d. eeclesiae, 6 d. plebano (1) Item Cüncz Mündlin het gelan vj dn. ecclesie, vj d. plebano ab ainer juchart / akers, dü haist des Marxas aker. / (17) Ger- trudis dag d ib.2 Hornung.3 2 E VI IM Saturi1 et Saturnii martyrum. 0.4 Jacob Gardiser, Margaretha vxor eins, dü hand gelaus- sen / ij s. dn. ecclesie ab aim aker vff Wellenberg, stosset an sant Lucis0 / vnd an Scheggen balden, obna an die waid; och haut er gelaussen j s. dn. plebano, vj dn.,vnser frowen ze Bender 1 sie ' — 2 d 
ib. unsicher. — 3 Gertrudistag d ib. 
Hornung neuzeitlich mit Bleistift. — 4 0. 
= Abkürzung für obiit, 
obitus. Natürlich starben wohl nicht beide am gleichen Tag, sondern der Schreiber hat die Formel, die er dem alten Jahrzeitbuch entnahm, verderbt übertragen. — 
5 unter s ein g, das wohl guot bedeuten soll, aber abgeschnitten ist.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.