— 315 — 8 D VI Id' Julii pape. >f< 6 s., v s. plebano, 4 d. S Martino, 4 d. Messmer, 4 d. plebano. (1) Item Hänni Maiger vnd Elsa sin husfrow, her Diettrich ir sun vnd ällü ; andrü irü kind hond gesetzt ain iarzit mit vj s. dn. ewigs gelcz /' ab dem mad vff Schanar meder gelegen, daz er erkowfft haut von Hansen Vaifitlin. sind viij / mansmad, stoßet vfwert an den1 Schangiessen, abwert an des grauffen mad, nebenzü / an den Tonschengraben. Da sond werden ainem lütpriester ze Eschen v s. dn., vnd sol der lütpriester haben / vff daz iarzit ain andern priester vnd sond die zwou priester singen ain vigily vor den messan vnd sond / ain selmes siggen2 vnd die andern sprechen vnd sond nauch den messan vber die greber gön, vnd iiij dn. / ainem lütpriester, daz er sin ewenklich gedenkt an der kanczel, vnd iiij dn. sant Martin, iiij du. ainem / mesnar, der die priester zü iro graber wisy. Vnd wenn die / priester die messan vnd die vigily, als vor, staut, nit singunt vnd begingent, so ist d?s selben iars daz selb gelt ' ,vnd och der mösner die priester nit ze grab visfiti4 / so ist daz gelt dez sel- ben iars verfallen sant Martin; daz sol och ain kilchenmaiger desselben iars / sant Martin inziechen.3 9 E V Id' Appolonie virginis. >i< iiij dn.8 plebano (4) Item6 ouch haut gelausen Elsa Blaichnerin an7 jr / jarzit >{<8 ab dem bongarteu, der da litt ze Müsinan am Kapf, stotz0 ze / zway siten an sant Lucis güt, vnd zü ainer siten an die Strauß. 10 F IUI Id' Scolastice virginis. 6 d. ecclesie fiJCünraudusdictus Schribar reliquit ecclesie saneti Martini in Eschen omni anno / vj denarios de pomerio ipsius iacente in Müsinen, stosset an die straus / und an die Rorbüntten. (15) Mit den Meder noch zuo fragen. (17) Nendlen Hanß Marxers.10 1 hier folgt durchgestrichen Toenschen graben. 
— 2 so statt singen. 
— 3 er- gänze verfallen. 
—4 lies wisti.— 
5 dieser Eintrag zieht sich über den Raum für den 8. und 9. Feb. — 6 dieser Eintrag schliesst sich unmittelbar an den Obigen. — 7 korr. aus am. 
— 8 Venveisungszeichen. — 9 so statt stost. — 10 Nendlen Hanß 
Marxers nii Bleistift, darunter ebenso ein unleserliches Wort.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.