- 264 — ift überdies bie planmäßige innere ßinljeit geroaljrt. Der Borftanb bes r)ijtort)(f)cn Vereins fyat es nun übernommen, bie brei ausge* aetd^neten Arbeiten in brei golgen bes Sarjrbuäjes jur Beröffent* liefjung ju bringen unb fo ber tDiffenfcrjaftlitrjen Stufga'be äu bienen. 2Btr hoffen, tag 
bis ium Slbfdjtufj ber Bublifation im 3ab,rbudj aud) bie geologiicrje ftarte bes fiartbes im 9Jiaf?frab 1 : 25'000 oorliegen toerbe unb bamit ein bleibenbes miffeniä}afliä)es Äu'turDofument merjr für unfer ßanb gefd)afferi fei. Dafs biefe Bearbeitung ber geologifdjen Berpltniffe unferes Sanbes unter ber Dbljut bes §errn 5ßrof. Dr. Gabtftfj in Singriff genommen tnerben fonnte unb nun jur Beröffentlicfmng oorliegt, oer= banfen mir ben überaus banfensroerten Bemüfjunjen unferer Bor- ftanbsmitgliebet, bes ^ocfjroür'bigften £>errn Gan. giommelt unb bes irjerrn SRegierungsdjefs gricf. 3n ber aroetten Hälfte Slpril rourbe unter ßeitung oon §errn Dberletjrer Daoib Becf am Bormall Iber J>ör)en'fieblung Borfdjt ein Schnitt burrt) ben Sßall gemadjt unb würben bie 'bereits ausgegrabe-- nen Stellen am SBall neu geputjt, um ben Teilnehmern ber 3a'f)res= oerfammlung ber Sr^rDetjer'tfc^en ©efellfcf/aft für itrgefdjicrjte einen ©inblirf in iben intereffanten Aufbau b'iefes in feinen Slnfängen aus ber frühen Bronaejeit ftammenben Befeftigunigsroerfes au geben. Unter bem SBall fonnte aud) biesmal roieber bie fteinjeitlidje Sdjidjt gut beobaifjtet roerben. Die lagung ber S. 
©. U., an ber aucfj einige ältitglieber unferes Bereines teilnahmen, mar als Dreilänbertagung gebad)i. 
Die Ut= gefcrjicfjtler ber Scfjroeij, Defterreitfjs unb Sübbeutjd)lanbs trafen fiel) in Sirbon unb Bregens in 
ber mm 23. bis 26. Sunt, 5Reben anberen prärjiftorifdjen gunbplätjen rourbe aud) ber Borfäjt 'befudjt. 2ln ber (Erfurfion auf bie gumbftellen nahmen gegen fjunberf Ber* fönen teil, bie mit 3ntereffe bie Slusgrabungen unb bie im Sd)ul= baus Sdjellenberg »eranftaltete Sonberausftellung mit urgefd)idjt= lid)en gunben oon oerfdjicbenen Slusgrabungeri auf !bem Borfdjt, bem Sutjengütle unb anberen Stellen beficfjrigten. £>err B. grei f)at in ber äroeiten §älfte Suii bas Brofil bes neuen Scfjnities. geje'idjnet unb bie Blcine ber Borfdjtgrabung ergänzt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.