— 238 — Art der Melaunerkeramik. Die' Melaunergefässe von Gutenberg, Mont- lingerberg und Bindern weisen die gleichen Verzierungen auf. Auch vom nahen Lutzengütle haben wir Gefässreste der Melaunerkultur. 2. Grauer, kannelierter Henkel. eines Gefässes, Hild meint eines Situla- Topfes und verweist auf die Funde von Bludenz (Tafel XVI seiner Publikation). Auch von der Lnziensteig gibt es ähnliche Henkel. 3. Dunkelgraues Randstück eines derb handgeformten Topfes, mit Ein- stichverzierung (gefunden ebenfalls in der tiefsten Aschenchicht, di- rekt auf dem Felsgrund, wie auch die übrigen Stücke von Abb. 19, mit Ausnahme von 6, 8 u. 11). 4. Randstück, dunkelgrau, derb mit Quarz gemagerter Ton. 5. Randstück, braunrot, im Bruch schwarz, mit Einstichen unterhalb de» Randes und Randkerbung.- 6. Randstück, braungrau, Kerbverzierung und glatt abgestrichener, ver- dickter Rand, (aus Feld 2 ganz unten in der schwarzen Schicht). 7. Randstück, graugelb, derb geformt, innen grau, Kerbverzierung. 8. Randstück mit Kammstrichverzierung, gelbgrau beschlickt, Bruch dunkelgrau. 9. Randstück, mit Einstichen, dunkelgrau. 10. Randstück, grau, als Verzierung derbes Schnurband an der Schulter. 11. Randstück, dunkelgrau, mit glatt abgestrichenem Rand. Abbildung 20 1. Rand- und Schulterstück, hellgrau, glatt mit gekreuzten und senk- rechten Strichen auf der Schulter als Verzierung. 2. Ein dem vorigen sehr ähnliches Stück, hellgrau, feinglatt, mit zart eingeritzten Strichversierungen (Riefen). Aus Feld 1, im tiefsten Teil der schwarzen Schicht. Hild verweist hier auf die Funde von Bludenz (Tafel XII u. XIV, Abb. 7 seiner Publikation), wo ein ähnliches Stück mit gleichem Profil, ebenfalls mit Kammstrichen und Sparrenwerk verziert vorkommt. Er hat es dort unter die späthallstättischen Funde eingereiht. Auch von der Luziensteig gibt es Scherben, die im Profil und in der Verzierung den unsern sehr ähnlich sind. 3. Randstück, hellgrau, fein geglättet, im Profil Nr. 1 u. 2 sehr ähnlich. Strich Verzierung. 4. Rand- und Schulterstück, dunkelgrau mit Würfelaugenverzierung. 5. Randstück eines Gefässes, gelbgrau, glatt, auf der Leibung Einstich- verzierung. 6. Schulterstück, grau, mit Würfelaugenverzierung. 7. Hellgraues, glattes und unverziertes Randstück.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.