Seite B. Tektonische Einzelbeschreibung ........ 100 1. Mittleres Sa in in atal . •' . • . • • • 100 2. Valorsch 101 3. Guschgfiel und Matta 104 4. Scheuenkopf und Ochsenkopf ...... 107 5. Schönberg und Stachlerkopl • . . • . . 110 6. Hahnenspie! . . . . . . . 116 7 Nospitz und Augstenberg ....... 120 8. Malbun 130 9. Sareis 138 10. Gorfion 141 11. Gritsch 143 12. Bettlerjoch 145 13. Naafkopf 148 C. Abgrenzung der Schollen ......... 151 1. Bisherige Ansichten ........ 151 a. Gebiet Guschgfiel-Gainptal-Klamperschroflen . • .151 D. Trümpy (1916) .151 J. Gubler (1927) ......... 152 J. Verdam (1928) 153 C. Schumacher (1929) 154 0. Ampferer (1937a, b, 1940c) ... . 15a Zusammenfassung . . . . . . ,157 b. Gebiet Sareis-Amatschonjoch ....... 157 D. Trümpy (1916) . 157 J. Gubler (1927) 158 J. Verdam (1928) . 158 Zusammenfassung . . . . . . . . .159 2. Diskussion . . . . . . . • . 160 a. Nordgebiet . . . . . . . . . . 160 b. Südgebiet . . . . 164 3. Deutung. . . . . • . . . . . 165 a. Neue Schollenabgrenzung . .165 b. Entstehung .......... 167 c. Anhang ........... 176 D. Das Problem der Quetschzone ........ 177 E. Relief Überschiebungen . . . . . . . ,183 F. Der Ost-West-Schub . . . . . • 191 Zusammenfassung . • 196 Literaturverzeichnis .......... 202
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.