— 173 — Owelt, Joseph, sürstl, Rat, Spruch und Brauch im menschlichen 
Leben 28/157 - Vaduzer 
Sprüche 17/61 - Zur liechtensteinischen Verfassungsge- schichte 37/5 Zwei Landschaftsrechnungen aus dem 18, Jahrhundert 45/5 Oitaloen, Geologisches 
Kartenwerk 38/35 Österreichisch-Italienischer 
Krieg 1866, Teilnahme 
Liechtensteins 1/135 - Liechtensteinisches Dovvelbesteuerungs- abkommen 12/9 — Liechtensteinischer 
Zolloertrag 43/63 — -Schweizerische Handelsverträge, siehe Handelsverträge Österreichische Burgen, von Dr. Otto Pi- ver 8/XXIl — Gerichtsordnung. 
Einführung 1/33. 19-18 — Liechtensteine, 
Das Geschlecht der. von Dr, S. 
Bohatta 10/33 Österreichischer Religionssonds, Veitrag zum Maurer 
Kirchenbau 16/39 Österreichisches allgemeines bürgerliches Gesetzbuch. Rezeption in Liechtenstein 1/33. 5/186, 19/18, 43/62 — Ärar, 
Zehentanteil 1/99 — Strafgesetz, 
Einführung 1/33. 19/18 Ostfriesland. Gräfin Agnes 
von 8/XI Ostgoten in 
Rätien 41/23 Öttingen, Gras Ludwig 
von 1/201 Ottobeuren. 
Kloster. Besitz der Pfarrei Mauren 15/84. 16/38. 45/62 Paläontologie, fossile Funde in Limsen- eck 34/18 Palatinatsbries 1607 25/77 Palatinatsdiplom 1607, 43/50 — 1719. 1/63. 10/28. 19/14 ?-Ii,2oIes ^ Balzers 14/19 Papierstempel-Verordnung 1809 7/142 Papst-Interregnum 24/34. 35 Papst-Jubiläum Leo XIII. 4/67 Päpstliche Bullen für Bendern 23/10 Pargandt. Georg. Landammann, Urfehde 26/120 Parlamentarische Grundlage der Verfas- sung 1921 43/64 Pak-straszen. 
römische 9/23 Pastor, Ludwig 
von 38/17 Patronate, fürstliche 25/102 Patronatsrechte nach brandisischem Urbar 6/53 4 l/51 Patzens, Konrad 
von 1/193 
Paulin, Jtal, 
Landammann 1/159. 2/24. 26, 215, 6/22 Paulisches Lehen zu 
Eschen 23/132 Paur, Johann Franz. Dr, Oberamtmann 17/38 Peer. Josef. Dr„ 
Regierungschef 37/45, 40/10 Peinliche 
Gerichtsbarkeit 43/33, 38 Pensionsgesetz für 
Lebrer 1/160 — für 
Beamte 3/52, 76, 88 peronospor», Bekämpfung 4/35. 12/41 Personalsteuer 1/122 Pest 21/99. 23/55 Petersbausen. Abt 
von 1/183 Petitionsrecht, 
Konflikt 4/45 Peutingersche 
Tafel 9/17. 41/74 Psäsers. Aus dem Kulturleben der Bene- diktinerabtei Psäsers im Mittelalter und deren Beziehungen zu Liechtenstein von Karl 
Diebolder 31/237 Die Auflösung des Klosters Pfiisers im Verhältnis zum Fürstentum Liechten- stein von B, B, 
Voigt 30/45 — Gotteshaus. Streit wegen des Kolla- turrechtes in 
Eschen 26/43 — - 
Kloster 1/180. 2/30. 31. 47, 120, 133, 136, 137. 143. 146. 148. 169. 15/77. 20/11 41/26, 33, 37, 49. 51, 56, 59, 65, 45/58. 48/60 Besitz der Pfarrei Eschen und an- derer Besitz in 
Liechtenstein 17/20, 27, 26/8, 94, 31/36 Säkularisation 17/50. 19/27, 26/20, 48, 30/45. 31/23 Vogtei der Grafen von Werdenberg 39/49 Zebent-Ablösung 1/97 Zebent-Streit mit 
Eschen 26/124 Psälzer 
Hütte 38/49 Pfandbrunnen 16/118 Pfandordnung, 
gräsliche 1/117, 118 Pfarrarchive. 
Ordnung 38/153 Pfarrbllcher Liechtensteins von I. B, Bü- chel 18/65 von A, 
Feger (II, Triesen) 20/37 Pfarrgemeinden. Kichengutsverwaltung 1/163 Psessergesälle 1786 48/12 Psesserhard. Bischof Johann I, von Cbur. Kriegsschaden 31/26. 39/39 Pseisferin. Ursula. 
Triesenberg 25/125 Pferdezucht 1/128 Pflanzenwelt 
Liechtensteins 22/43, 45/65 Pslegelberg, Ulrich 
von 1/198 Psrundbauten. 
Baukonkurrenzpslicht 1/141 1 Z>
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.