— 89 
- II. Chronologisches Verzeichnis. mb. = Mittelbronze; klb, — Kleinbronze. *) Diese Randzahl weist auf die Nummer im Fundverzeichnis, z. B. 1 = Balzers. 30 vor — 14 n. Chr. AugUStuS 1. 
Agrippa & Augustus / Col. Nem. 
mb. Coh. 
I, 8 
4 2. 
— C. L. Caesares augusti - - -'silb. 
Coh. I, 43 
2 3. 180--192 
Comodus 
I, 228 1 4. 238-244 
— (schlecht erhalten) .... diordianus 
klb. 
Coh. HI, 156 ss 5 5. 244--249 
— Romae aeternae .... Philipus (Arabs) 
klb. 
Coh. 
V, 314 3 6. 260--268 
— Aequitas aug fitalliemis 
klb. 
Coh. 
V, 8 4 7. — Aet. aug 
klb. 
Coh. V, 34 
2 8. 
— Dianas cons. aug. XII (kleinere klb Coh. 
V, 165 2 9. — Jovi cons. aug 
klb. 
Coh. V, 344 
2 10. 
— Orlens aug 
klb. 
Coh. V, 698 2 11. 268--270 
— (schlecht erhalten) .... Claudius 
klb. 
2 12. 270— -275 
Aurelianus 
klb Coh. VI, 109 ss 
2 13. 
— Fides milituro C klb. 
Coh. VI, 93 
2 14. 
— Fides militum 
klb. Coh. VI, 93 2 15. 
— Fides militum klb. Coh. VI, 93 2 16. 
— — milit klb. 
Coh. VI, 93 var. 2 17. 
— Fortuna redux (kleinere Form) klb. Coh. VI, 97 2 18. 275-276 
— (schlecht erhalten) .... Tacitus 
klb. 2 19. 
— aequitas aug klb. Coh. VI, 7 6 20. 276-282 
— Felicitas saeculi S . Probus 
klb. Coh. VI, 34 2 21. 
klb Coh. VI, 29 ss 2 22. 
— Adventus aug klb. 
Coh. VI, 35 2
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.