— 138 — resp, von Mcrsbnrg an mit dcm Auftrage an den Kommissär (Hugo Dietrich von Hvhcnlandenbcrg, kaiserl, Rat, Dcutschordens- Landkvmthnr dcr Bciley Elsaß, Burgund uud Alschvscn), die Sache endgültig zn entscheiden. Lindauer A, Schcllenbg, Akten, s78« 1590 Mai 17 Haus Ulrich vvu Schellcuberg zu Kißlegg und Walters hoscn schreibt an Bürgermeister nnd Rat der Stadt Lindau wegen Mathys Dcllcr, daß cr dcn Wider seine Untertanen fürgcnommenen Landgcrichtsprvzcß abzustellen ge- wiesen werde. Lindauer A, Schellcnberger FaSeikcl, s787 1391. Eine Eingabe Hans U l r i ch S vvn Schcllenberg zu Ki s- legg wegen des strittigen Weggcldes enthätt svlgende Daten: Er habc dic Zvllgcrcchtigkcit übcr jcncS Gcbict vvn dcr Stadt Jsny gekauft. Die betreffende Straße gehe vvn Lindau und Wangen auf Memmingen, Augsburg und München, Sie sei ganz zerfallen, sv daß niemand mehr sicher fahren könne. Die Fuhrleute wvllen, wenn die Straße wieder erstellt werde, ihm prv Pferd 3 Pfennig Zvll zahlen. Er dürfe aber ohne Erlaub- nis des Kaisers den Zoll nicht erhöhen nnd sollte es tu An- betracht der großen Kosten, die dcr Ban dcr Straße verursacht, dvch tun dürfcu. Er bittct alsv darnm und auch darum, daß eine kaiserliche Kvmmissivn die Dinge, an Ort nnd Stelle unter- suche, Lindancr A, Schclleubcrgcr Altem s?88 1392 Juli 5, Haus und Kaspar vvn Schöucm zum Staiu verkauseu dcu Gebrüdern Ernst und Ferdinand vvn Banmgartcn den halben Teil der Herrschaft Kißlcgg mit allen nnd jeden Schlössern nnd Burgen, Dörfern nnd Weilern, sv alles ein Allvdimn ist, ausgenommen das Marktrecht, Gcricht uud Bännc übcr das Blnt zu rechte», samt Stock nnd Galgen, sv vvm hl, Rom,'Reich zu Lchc» herrühren — nm 117,500 fl, Fürstl, Archiv zu Wvlsegg Nr, 
2738, s789 1392 Scpt, 24, Haus Ulrich vvn Schellcuberg zu Kislegg uud Waltershvsen richtet nvchmals eine Bittschrift an dcn Kaiser betreffend daS Weggeld in seiner hohen nnd niederen Gerichtsbarkeit zu WaltcrShvfeu, Der kaiscrl, Rat uud DeutschordeuS-Landkomthnr Hngo Dietrich von Hohenlandenberg setzt eine neue Zusammenknnft auf den 27, September 1592 in KiSlcgg fest, (Das Ergebnis ist ans den Akten nicht mehr zn ermitteln,) Lindancr A. Schcllenberger Akten, s799
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.