— 67 — men zum Vergleich mit den Hans-Ospelt wenige. Die eine Linie geht bis zu Oskar Ospelt herauf, der in Bregenz wohnte und seinen Söhnen, die andere Linie nenne ich die Valentin-Osvelt und sind die jüngsten dieser Linie, 
Julius 1869 — 1939 und seine Nachkom- men, dann 
Alois 1875 geboren und seine Kinder. 83. Ospelt III. (Anton-Ospelt) 1K00 ff. Der Stammvater dieser 
Ospelt ist Anton, 
geboren 17. 11. 1682 und ich konnte ihm bisher urkundlich noch nicht sicher als einen Urenkel des Michel Ospelt, des Stammvaters der 
Ospelt II. fest- stellen. Ich habe also diesen Stamm in dem großen Familienbuch extragestellt und nach dem Stammvater Anton Ospelt genannt. Es sind zwei Linien: die Meinrad Ospelt und dessen Nachkommen, dann Bernhard-Ospelt und seine Nachkommen. 84. Pfister 1728 — ? Anton Pfister. Metzger, laut 
Verhörsprotokoll 15. 7. 1728 Hintersaß in Vaduz. 85. Quaderer 1488 sf. Ammann Heinrich Quaderer versteuert laut Legerbuch anno 1584 3500 Eulden er war der reichste Mann damals hierzulande und ist schon 1573 als Ammann erwähnt in der Geschichte der Pfarrei 
Trisen. — Im gleichen Legerbuch erscheint auch Joachim Quaderer, 
der 1600 Gulden versteuert. — Michael Quaderer, Hof- kaplan in Vaduz, erwähnt in 
Jahrbuch 1927 anno 1468 und 1482. Ebenda Priester Johann Quäderer 
anno 1519. — Die Quaderer von Schaan, derer Stammbaum bis 
circa 1516 zurückreicht, sind Nachkommen des obenerwähnten Landammannes Heinrich Qua- derer, währenddem in Vaduz die Qaderer wohl 
schon 1718 ausge- storben 
sind. — Ob die Qaderer Nachkommen sind der „von Quader" in Trisen, die bereits 
anno 1378 dort erscheinen? — Siehe auch Jahrbuch 1941 Seite 124: Qaderer 
anno 1457, 1508, 1584 etc. als Studenten an Hochschulen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.