— 98 — Vnd / wolle sich do han gelassen ah dem — Tvrn ze / werdenberg mit l\nlachen §—Vnd mit Tysch-/Iachen (Kin bisehof / von kur viel / zethott ab dem / schloss werdenberg) — Vnd do er sich vff dz halhtavl ab / gelyess 8 — do brächen die str\kk vnd vyel / er dz er der selben naht starb,18 S — der von* / lag da wol dry — Jär gefangen vnd ward och / do ledig111 (apt wil/helm) S?— Nv hiess ain rvtter herr hainrich / von Sygberg'20 vnd der sass ob velkyrch' / — Vnd solt dz der fromsten ainer sin $? — der / vns ain°wont, dem hatt abt wilhelm / die Bvrg ze appenzellr51 enpfolhen "'S — Vnd halt / die selben Bvrg berihtet mit Ivten / vnd mit spys vnd was ze gesässe hört' S — Also fvr der abt von kempten" vnd der / von rauiswag"" S — Vnd die berg lüt alle / sament-' die dez gotzhvs waren — Vnd / besässent die bvrg ze appenzell S — Vnd / wurffen ; •- das er s\lber näm vnd die bvrg / antwurty denen die davor lägen' - Vnd / kam mit vm vberain dz er ym Ixx Mark / gehyess S - \ nd och darvf die Bvrg ze antworten -" / |lxx inarck silbers / ward die burg / ubergebenn / zü appenzell] — Vnd do er swerren solt do «elorst-' er nit die / band vf byeteu''|5 — Vnd swür vnder sich won er / vorcht hett nit es die vff der bvrg gesehen / dz sv yn nit wider vf- hin hettint gelassen / — Also wart die Bvrg' geantwrt § — \ nd die / vff der bvrg wären wz da vederman7 / mit vm mocht getragene' dz gvnd man ym' / (Burg ward / zerbrochen vnd / wider gebuw/an) — Also ward die Bvrg zerbrochen § — Sy ward / och sydent'. wvder gebuwt Paraphrasen 111°. Abt Wilhelm lag denselben winter uf der alten T oggaburg, und als der früeling kam nachgentz jars. graif bisehof Fridrich von Chur öffentlich an uf * die von Werdenberg und Schellenberg
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.