— 39 — Dem Ziegler Martin Malang in Feldkirch und den Mitkonsorten Für den 1. Brand bezahlt 238 fl 35 kr ., „ 2. Brand ., 226 fl 19 kr .. „ 3, Brand „ 291 fl 40 kr 756 fl 34 kr Der Näglermeister Joseph Birker hat gelie- fert 6000 Dachnieten 1 fl das 1000 6 fl 50 Stück Vhänknägel 3 kr das Stück 2 fl 30 kr Zusammen aus „Insgemein" 947 fl 50 V4 kr Blatt 93 „Geld auf die Landstraße" Den Gemeindevorstehern zu Triesen für den Eemeindsleuten am Triesnerberg gegebenes Straszenrverkzeug, welches von gn. Landesherr- schaft der Gemeinde Triesen wie all den übrigen Gemeinden verehrt oder überlassen worden 6 fl 56 kr 3 folgende kleine Posten betreffen Straßen- werkzeug; dann dem Joseph Marxer von Ruggell für eine in der unteren Herrschaft neugemachte gewölbte Brücke 6 fl 32 kr Dem Andreas Marxer, Wirt zu Nendeln, Fuhrlohn bei der Plankner Straße, die durch die Rüfe verdorben worden, die Bergleute „aber keine Mähne" (Zugtiere) haben 72 fl 36 kr Zusammen für die Landstraße 89 fl 23 kr Blatt 94 Wegaufsehern bezw. Wegmeistern und zwar 6 im Oberland und 2 im Unterland 216 fl 36 kr Gesamtausgaben beim Burggrafenamt 1294 fl 51 kr 1 dl Blatt 95 — 98 Eeldausgaben bei der Kastenamtsrechnung: Dem Johann Rheinberger für Einsammeln der Zehentfrllchte zu Vaduz und Schaan 10 Malter, 5 Viertel, 8 Meßle 7 fl 9 V» kr
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.