— 26 — Blatt 51 — 53 Von verkauftem 1784er Weißem Vocker aus dem Keller. Das Viertel zu 1 fl 36 kr. die Matz zum Ausschank 16 kr. Für 8 Fuder 3 Viertel 5 Matz 1039 fl — Blatt 53/54 Von 1783er Weiher Vocker das Viertel 1 fl 2V kr aus dem Keller. Zum Ausschenken die Matz 14 kr. 1 Fuder 4 Viertel 7 Matz 116 fl 26 kr Blatt 53 — 55 Von 1785er Roten Bocker, das Viertel zu 1 fl 30 kr, die Matz zum Ausschenken 14 kr 2 Fuder 60 Viertel 2 Matz 332 fl 40 kr Blatt 56 1785er Weißer Geringerer, das Viertel zu 1 fl, 13 Viertel 1 Matz 13 fl 7 V- kr 1785er Weißer Vocker. Das Viertel Ifl 12 kr, 1 Fuder 53 Viertel 2 Matz 159 fl 54 kr Blatt 57 Von 1786er Weinmost in der oberen Herr- schaft 1786er Weiher Bocker, das Viertel zu 1 fl 20 kr, 11 Viertel, in der unteren Herrschaft aus dem Herr- schaft!. Torkel zu Eschen rotes Gewächs das Viertel zu 1 fl 26 kr, weißer zu 1 fl 20 kr, dann von rotem Maurer und von weihem Maurer sowie weißem Eschner 6 Fuder 76 Viertel 2 Maß 764 fl 43 kr (Zum größeren Teile wurden die Weine im Lande selbst abgesetzt; doch ging ein Teil nach Grabs, Frastanz, Bad Nofels u.s.w.) Blatt 53 Von verkauftem Branntwein die Maß zu 48 kr. Für 8 Viertel 7 V4 Maß 49 fl 6 kr Gesamteinnahmen beim Kelleramt 4016 fl 20 kr
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.