- 86 - 4 KlauS'Koblach, nördl. Feldkirch.. 5 Bezirksamt Konstanz. 6 Bürs bei Btudenz, Vorarlberg. 7 zu Triesen. 8 im Walgau. 22. (1277 — 1281, vor Dezember 4.) Abt Rumo von St. Gallen verkauft den Hof Eschen. A') Kuchimeister (Auszug). Von Abt Rvin Geborn von Kainstayn1 / . . . . |Der hoff eschans / ward verkofftj .— Der selb abt R v in wz ain — Tvmber man von synen / synnen vnd kvnd von ym sel- ben nvt § won / dz man ym rvett S — Er wolt och gross kost han / alz sin vorfaren" hatten getön § — do hatt er es / nit § — Vnd nam ain — Jvden vnd ain schaden sin / kost vnd sin zervng vnd gieng vii schaden / darvf § — Das er verkoft by sinen zitten von dem / — Goczhvs den hof ze — Eschaus der lyt by schelle n- berg / lüt vnd gut A2) Tschudi. Diser Abt Rum was von Sinnen ein tumber Mann / und kont von Jm selber nützit / dann 
*B") Widmer. 1276. Rumo de Ramstein1 Abbas S. Galli uendit Monasterio Fabariensi / omnia iura in curti Eschen. *B'°) Widmer, Abschrift Gerigs. 1276. Rumo de Ramstein Abbas S. Galli vendit Monasterio Fabariensi / omnia jura in Cur-' ti Eschen. *B2°) Suiter. Interim lego alio in loco quod Abbas / S. Gallj hoc eodem Anno
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.