— 13 — Haus-betier-Haus-bleibe» halte imien 
arme Lichtenstein (Vaduz) 
89 6 
8 
75 15 fl 
— Schaan 
118 6 9 
103 20 fl 
36 
kr Trisen 
96 7 8 81 
16 fl 
12 kr Blatt 10 Balzers 
i^ 
Lt 
i K iv 
s> sl 
12 Trisenberg 
114 11 9 
n sl 
4V 
kr Planken 
24 3 4 
17 3 tl 
24 
lr 54 
g Z 42 
s> I» 
24 
kr Ruggell 
76 
15 4 
57 11 fl 
24 
kr Schellenberg 
39 
5 3 
31 
6 fl 
12 
kr Eschen u. Schönenbül 
92 
17 6 
69 13 fl 
48 
kr Mauren 
99 
15 4 
80 16 fl Nendeln 
23 3 
5 
15 3 fl 149 fl 
12 
kr Blatt 11 An beständigen Eiergefällen In der oberen Herrschaft In der unteren Herrschaft hingegen jährl. 595 Stück, je 10 Stück zu 6 kr Hub steuern : Diese ertragen jährl .in der untern Herr- schaft Blatt 12 Neugereutzinsen: Die Gemeinde Lichtenstein tVaduz) oder die Geschworenen von da bezahlen wegen der Neu- gereut-Äcker und- Wiesen herwärts des Hoch- gerichts von 122 Teilen je 5 kr Ferner wegen ausgestockten 1400 Kl. an der Landstraße ob der Spania, die Stratzteile ge- nannt, 14 an der Zahl je 3 kr Die Geschworenen zu Schaan von 47 Teilen oder Weingärten in Bartellagut') je 5 kr 3 ') Die letzten Weinreben in der Vartella sind vor etwa 3l> gegangen. 
5 fl 57 kr -5 fl 19kr 10 fl 10 kr 42 kr fl 55 kr Jahren ab-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.