— 69 — alle diese in Mau- ren (am 27.8.1764 in der Taferne uf Rofenberg aber- mal auf 15 Jahre verlassen.) 
Herrschaftliche Lehen am Schellenberg: 14. 8. 1749 auf 15 Jahre verlassen 1 Häuslerhof. llrban Walch als Bogt des Mathias Marxer sel. Kinder 65 fl 12 2 Easchilez: Martin Ritter 1 fl 21 3 I. Poppershof: Johann Kieber 62 fl 59 4 I. Höllenhof: Peter Ritter 71 fl 41 5 II. detto : Jakob Schrieber 37 fl 59 6 Fürstenlehen-. Joseph Kieber 26 fl 13 7 Hasenhof i Joseph Senti 40 fl 53 8 Nikolsburger Lehen: Anton Walch 10 fl 10 9 Freydorfer Hof: Fr. Jos. Matt 44 fl 9 10 II. Poppers Hof: Joh. Öhri 54 fl 6 11 Weinzierli Hof: Joseph Weinzierl 67 fl 30 12 Eemeindt für abgegangen Kleinzehend und für Weiher 12 sl in Eschen: 1 Luxlehen: Ferdi Hasler. Waibl 51 fl 48 2 Schönbühler Lehen: H. I. Helbert 16 fl 55 2 3 Feldsberger Lehen: Michel Marxer 37 fl 48 4 Mühsmer Lehen: Johann Allgäuer 56 fl 37 21 5 Malanser Lehen: Joseph Batliner 9 fl 3 2 6 Torgel Lehen: Ferdi Hasler, Waibl 1 fl 10 in Vendern: 1 Salumser-Hof: Johann Wohlwendt, Forstknecht 49 fl 43 2 I. Liechtensteiner-Lehen: Joseph Biedermann 13 fl 13 3 II. detto : Christian Vrendle 6 fl 19 2 4 Batliner-Feldt: Joseph Batliner 19 fl 24 2 5 Sattlen-Acker: Johann Hasler, Gampri 5 fl 13 2 Schellenberger: 1 Schupflehen: Leo Ritter, Schellenberg 20 fl 2 Waibel-Lehen: Johann Eopp 6 fl 36 Rennhof-Beständer Sebastian Meier, Mauren geb. 1684 1731 ff. Sebastian und Peter Meier geb. 1695 1736 ff. Anton und Johann Meier 3. 10. 1750 ff. 75 fl
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.