— 9l — von 1908 und die Abzeichen des fürstlich liechtensteinischen Verdienst- ordens und Verdienstzeichens. Von der fürstl. Regierung den Jahresbeitrag von Fr. 1000.— sowie für die Bearbeitung und den Druck des Urkundenbuches Fr. 2000.—. Von nicht genannt sein wollender Seite Fr. 100.—. Von Herrn Dr. ing. Freiherr von Selve Fr. 100.— und ein burgengeschichtliches Buch. Von H. H. Pfarresignat Tschugmell eine Pergamenturkunde aus dem Jahre 1535, sehr gut erhalten, mehrere Photographien und anderen geschichtlichen Stoff. Von Herrn Lehrer A. Schäpper in Frümsen eine ebenfalls sehr gut erhaltene Urkunde von 1631 mit Siegel (Wappen der Hasler). Von Frau Paulina Hasler z. Adler in Bendern ein altes Brunnenbecken in Stein. Für die Sammlungen und für die Bücherei wurden einige Anschaffungen gemacht. An neuen Mitgliedern können wir verzeichnen: Biedermann Andreas, z. Löwen, Schellenberg Jäger Josef, Hauptschuldirektor, Bregenz Marxer Josef, Schaanwald 44 Nägele Rudolf, Buchdruckerei, Vaduz Nutt Edwin. Vaduz Ospelt Max, Dr. med.. Dozent. Vaduz Schaurte Paul, Ing., Vaduz Schönenberger Karl Dr., Staatsarchivar, St. Gallen Walch Eugen, Burg, Aargau Walch Hans. Schruns Wolfinger Egon z. Post, Balzers Durch den Tod haben wir verloren: Amann Franz, Altlandtagsabg., Vaduz Mitglied seit 1923 v. Falz-Fein. Freiherr Waldemar, Vaduz „ .. 1939 v. Gugelberg H. L., Oberst, Maienfeld „ ., 1935 Sojka Franz. Dr. Ing., Vad' z ,. „ 1943 Der Tauschverkehr wurde neu aufgenommen mit „Montfort", Zeitschrift für Geschichte, Heimat und Volkskunde in Vorarlberg.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.