— 5l — bestätigte dem Landammann Lorenz Tschetter im „Absolutorium", daß man mit seinen während seines Amtes geleisteten Diensten gänzlich zufrieden sei. Um sich ein vollständiges Bild über das Rechnungswesen im Fürstentum während des 18, Jahrhunderts machen zu können, ist auch die Kenntnis der Rentamtsrechnungen nötig, die vom fürst- lichen Rentamts geführt wurden und für jedes Jahr einen starken Band füllen. Bei der hier vorliegenden kleinen Arbeit handelte es sich mir darum, das Bild über die Aufgaben und die Tätigkeit der Land- ammänner zu ergänzen. Auf die Rentamtsrechnungen zurückzu- kommen sei hiermit vorbehalten.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.