- 30 — sl kr dl Landammann Johann Wachter zu Vaduz in die Landschafts-Kasse einen Rezeh p. 24 fl 28 tr 2 dl schuldig verblieben, welcher Rezetz, nachdem er Be- sag schon berührter Rechnung behörig abgesühret worden ist. anher in Einnahm zu verrechnen kömmt mit 24. 28. 2 Summa per se. Seite 
n Einnahm-Eeld von Landsteuern. Besag abstehender Landsteuerberechnung pag. 1 sind von den Gemeinden der oberen Herrschast Vadutz p. 1785. 86. 87 et 88 für 4 Jahr an angelegten Land- steuern erhoben worden 3171. 32. 3 Dann hat das Löbl. Gotteshaus St. Johann im Thur- tal in die Landschaftskasse der oberen Herrschaft Vaduz eine jährliche Steuer p. 2V fl zu entrichten. Demnach p. 1785. 86. 87 et 88 in 4 Jahren 8V. —. — Summa 3 251 fl 52 kr 3 dl. Seite 4 Einnahm-Eeld Insgemein. Die untere Landschaft Schellenberg hat der oberen Landschaft Vaduz wegen llebertragung der Sol- daten-Gage monatlich 4 kr folglich vom 3vten Mar> 1785 bies dahin 1789 in 4 Jahren zu vergüten 3. 12. — Summa per se. Summa Summarum aller Einnahmen an Gelder. Vom Rezetz 24. 28. 2 Von Landsteuern 3 251. 52. 3 Insgemein 3. 12. — 3 279. 33. 1
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.