150. 
Feldkirch, 1394 März 7. Hans Rugg von Ruggell, Bürger zu Feldkirch, und sein Sohn Hermann, verkaufen Hans Kobler einen Zins von 6 Viertel Weizen aus dem Gute Mühlebach, wovon 16 Pfennige der Kirche Bendern zufallen. Jch1 bans genant der Rugg (vo)n2 R u g g a e 113 burger ze v e 
11 k i 1 c h. vnd ich hermanRuggsin sun. Bekennent veriehent vnd tuegint4 kund aller maenglichem5 mit disem / offenn brief. für vns6 vnd all vnser6 erben. Das wir baidsament gemainlich vnd vnuer- schaidenlich mit guoter7 williger vorbetrachtung ze den ziten vnd tagen do / wir es mit dem Rechten wolgetuon' mochtent. mit des wysen wolbeschaidenn8 mans Jobansen Stoekklis9 des Statt- ammans hand ze v e 
11 k i 1 c h. Recht vnd / Redlich ze köffent geben habint. ains bestaeten0 vngevärlichen ewigen köffes. dem erbern knecht hansen kobler dem Schuochmacher7 burger ze veltkilch / vnd allen sinen erben vnd nachkomen. Sechs vier- tail guotz7 Schoenns9 luters waissen veltkilcher messes. Rechtz ewigs Zinses vnd iaerklichs5 waissen geltz / ab vnd vss min des vor- genanten hermans Ruggen aigem guot7 akkern vnd wisan das man nempt im Mülbach10 das ainhalb stosset an zuelseren11 ow vnd an-/drenthalb an die lantsträsz zen birbomen. Das ich geköfft hän von Ruedin4 holenweger darab vormales vberal6 nit me gät noch gän sol wän der kilchen / ze Bendern iaerklichs3 sechtzehen guoter7 phenning gewonlicher Costentzer münsz vnd ist süss von aller maenglichem5 gantzlichen ledig vnd los. Dar- zuo habint wir / jm och das waissengelt ze köffent geben ab vnd vss min des vorgenanten hansen Ruggen akker der och in dem selben veld im Mülbach an mins Bruoder7 oeris12 / akker ge- legen vnd gantzlich ledig vnd los ist, Vnd darzuo7 ab vnd vss minem halben tail vnd allen minen Rechten so ich bab an dem wislin das ze naechst an den ietz-/gedächten akkern gelegen vnd mit dem vor- benempten minem Bruoder7 o e r i n12 noch gemain vnd vngetailt, vnd öch süss von aller maenglichem5 gantzlich ledig lös / vnd vn- uerkümbert ist. Die obgedächt ewig waissengelt ab vnd vss disen vorbenempten vnsren6, stukken vnd guetern4 allensament, ab gnund ab grät. ab akkern ab / wisan. ab holtz ab veld. ab wunn ab waid.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.