— 24 25, August Corpora! Silber, unser Drittel 1 fl 15 tr Dein Landammann Andreas Marxer lt. Schein wegen Schmitt von Bregenz bezahlt (siehe auch oben) 6fl 54 tr 1721 H. Landschreiber wegen Durchmarsch abzu- schreiben bezahlt — 12 kr H. Landschreiber wegen eines Durchmarsches zum Drittel bezahlt — 30kr 3. März 1721 H. Landschreiber wegen eines Me- morials den Kreis betreffend zu unserem Drit- tel bezahlt 1 fl 20 kr 19. März 1721 heiszt es nach Anführung des Opfers.' „Dann zu Velokürch u. heil. Kreuz Leiterlohn" — 43 kr 20. Mai 1721 einem Waldbruder Almosen gegeben — 8 kr H. Landschreiber um einen Befehl an die Ge- schworenen und Eerichtsleute bezahlt — 12 kr 1722 Zwei Männern von Hohenems, die zu Unser L. Frauen-Kapelle um eine Beihilfe angehalten — 18 kr Vermög Schein wegen den Kommissionsgeschäften zum Drittel bezahlt 61 fl 37 kr I. August 1722 H. Landschreiber um ein Memo- rial wegen Markt 3 fl — Johann Christoph Wörle, Wirt zu Bendern, der von der Landschaft nach Wien zu Jhro hoch- fürstl. Durchlaucht geschickt worden, Reise- und andere Kosten lt. Hauptverzeichnis den Drit- tel bezahlt 51fl22kr2dl Dann wegen diesem Geld Aufwechsel bezahlt — 30 kr Item ihm Wörle für Mühewaltung u. Zeitver- säumnis Diskretion bezahlt 30 fl — H. Doktor Gering als Advokaten der gesamten Landschaft zu unserem Drittel Diskretion bezahlt 5 fl — Dem Pulvermacher zu Schaan um hergegebenes Pulver 1fl12kr Bei Bezahlung den Soldaten auf drei Dublonen auswechseln müssen — 14 kr
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.