— 229 — 111. Vaduz, 1351 Januar 26. Graf Hartmann von Werdenberg-Sargans (zu Vaduz) ratifiziert die Verpfändung der Vogtei über das Kloster Pfävers durch sei- nen Bruder Rudolf an die Abtei des Klosters. Wir Graff Hartman1 von werdenberg von Santgansz künden allen die disen brief ansehen vnd horendt2 lesen, vnd ver- richendt offenlich an disem gegenwertigen brief als vnser bruoder3 Graff R u d o 1 f f von werdenberg von Santgans4 die Vogti'' ze6 Pfeffers7 mit allem ir Zugehörendem dem geistlichen herren dem Abbt vnd dem Conuent des8 Gottshausses9 zu Pfeffers7 ver- setzet10 hat. vm dreihundert vnd funftzig guldin11. darumb12 lobendt wir auch bettens13 vnsers vorgemelten brüders14, mit vnser trüw15 jn eides wiss16 für17 vns vnd vnser18 Erben, dz19 wir sie an der vogtj20 an lütt an guottern21 noch an Nützen keins wegs somen22 irren, schadgen noch bekrenken23 sondt, vnd dz wir die selben24 herren jr lüt (vnd)25 ir guott26 alles ouch27 bij guotten28 treüwen*' schirmen sullendt. alls30 die vogti31 vnserem vorgenanten bruoder ledig vnd los war. Vnd dis zuo6 einer warheit vnd steten32 Sicher- heit so habendt33 wir vnser jnsigel offenlich34 gehenkt35 an dis- zen36 brief37 ze6 einer gezügnusz der vorgeschriben38 dingen, diser brief37 ist geben ze6 Vadutz39 do man zalt von Gottes geburte dri zechunder40 Jhar41 vnd der nach42 in dem ein vnd funftzigi- sten43 Jhare44 an der nechsten mitwuchen45 vor vnser frauwen46 tag der lichtmesz. Vidimus von 1419, Mai 14. Vidimus Authenticum Martini Seflori Notarij publicj («et Capellani Monasterij Fabariensis») factum A° 1419 . . . quarto die Maij indictione 12 in Castro Wartenstein. . . . 4° Vidimus litteras reuersales in pergameno quibus Harte- m a n n u s Comes de Werdenberg et Sangans Ruodol- phi fratri praefatam oppignorationem et uenditionem ratam gra- tamque habuit in Valle dulci39 Anno et die'ut supra. Uebersetzung Wir Graf Hart mann von Werdenberg-Sargans verkünden allen, die diesen Brief ansehen und lesen hören, und bekennen öffentlich mit diesem gegenwärtigen Brief, wie unser Bruder Graf
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.