— 220 — redlich, ains staeten3 / ewigen koufes7, - - den erwirdigen vnsren6 lieben herren - - den Corherren vnd - - dem Capittel gemain- lich ze Cur, dis riachgeschriben pfenning gelts, vnd waissen gelts, des ersten drü / pfunt pfenning gelts alles guoter2 vnd genger Costenzer müns, ab vnsren6 zwain betten de3 win- garten gelegen ze der altenstat, der ains gehaissen ist v o 1 i n s8 bett im hof, das ander Stephans / bett, vnd vs allen den rechten nützen vnd gewonhaiten du dar zvo8 gehoerent9; dar zvo8 den hof ze der altenstat dem man Sprichet - - des beken hof, der jaerlich3 giltet, sechs huonr2, ain viertal10, vnd / Sechs schoeffel9 waissen, veltkircher messes, vnd den hof vnd das guot2 ze Run- g g a e 11 e3, hus vnd hofraiti, das Cuonz2 swaebenner3 hat, der ouch7 jaerlich3 giltet Sechs schoeffel9 waissen des ebenempten / veltkircher messes, dis vorgeschriben phenning gelts, dise hoef9 vnd du guoter, wisan, aker, holz vnd vaeld3, vnd mit andren allen rechten nützen vnd gewonhaiten dii dar zvo8 gehoerent9 / habent wir inen ze kovfen4 geben ze rechtem aigen vnd für ain lediges vnbekünberts aigen guot2, als wir vnd vnser6 vordren das her ge- hept vnd genossen habint, vmb achzig pfunt / pfenning alles guoter2 vnd genger Costenzer müns, der wir gar nach vnsrem6 willen von inen gewert sigent, Vnd süllent ouch7 wir ebenemten Jos der Bok vnd k a t h e r i n sin elichv8 wirtinn vnd / vnser6 erben rechte waeren3 sin nach recht, der ebenemten vnser6 herren - - der Cor- herren vnd - - des kapittels gemainlich ze Cur, vmb dis obge- schriben pfenning gelts, vmb dise hoef9 / vnd gueter11, vnd vmb disen kovf4, vnd mit nammen dz si nit da von Stüron soellent9 gen, veltkirch in die Stat, Swa sü sin iemer notdurftig werdent an gaislichem oder an weltlichem gericht, Dar zvo8 habent wir inen zvo8 vns6 dar vmb ze waeren3, vnd ze getrüwen vsrichter dis koufes7 geben Johansen Stoeklin9 vnsren6 frünt burger ze velt- kirch, der inen dise werschaft vnd vsrichtung / vnuerschaidenlich mit vns6 gelopt hat, nach recht, vnd mit nammen dz es vnstürhaft si gen veltkirch in die stat, vnd wie der selb Johans Stoek- lin9 vnd sin erben der werschaft iemer ze schaden komment / da süllent wir vnd vnser6 erben, sü gar von loesen9 an ir schaden; Vnd ist mit nammen berett an disem koufe7, vmb das vorgeschriben pfenning gelt, waere3 das wir ald vnser6 erben ald / wer vnsers1' ebenemten wingarten iemer gewaltig wirt, dis ebeneint pfenning
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.