— N4 — Herr Adolf Fehr, Lehrer in Triesenberg, Herr Josef Frei-Varbier in Triefen Nr. 41, Herr Hugo Eatzn er, Lehrer in Schaan, Herr Walter Keller, Sekundarlehrer in Eschen. Herr Dr. Egon Marxer, Zahnarzt in Eschen, Herr Willy Meier, Autoexperte in Nendeln, Herr Alois Ott, Lehrer in Nendeln, Herr Rudolf Ruscheroeyh in Schaan, Herr Josef Schächle, Gastwirt in Eschen. Ein Mitglied hat den Austritt erklärt, und ein Mitglied wurde gestrichen, weil es den Mitgliedsbeitrag nicht bezahlte. Durch den Tod haben wir als Mitglied Herrn Dr. Karl Schlegel in Vaduz verloren. Seiner wurde an der Jahres- versammlung in warmen Worten gedacht, und die Versammlung ehrte sein Andenken durch Erheben von den Sitzen. Die Zahl der Mitglieder beträgt derzeit 310, das ist der höchste Stand seit der Gründung des Vereins. Im Schriftenaustausch stehen wir mit 52 Vereinen und In- stituten, darunter neu: die Württembergische Landes- bibliothek in Stuttgart. An Zuwendungen sind dem Historischen Verein im Be- richtsjahre außer den bereits oben genannten Beträgen weiter zugekommen: Von SeinerDurchlauchtdem Landesfür st en Fr. 500.— Der Landesbeitrag mit 1000.— Von Herrn Johann Kaiser in Mauren 30.— Von Herrn E. M. Altmann in Vaduz 150.— Von Herrn Eeometer Boszhardt in St. Gallen 100.— Von ungenannt sein wollender Seite 100.— Von Herrn Trillich in Vaduz 50.— Von Herrn Dr. W. Freiherrn von Selve in Vaduz 20.— Von Herrn Direktor Feix in Vaduz 20.— Von Herrn Rudolf Ruscheweyh in Schaan 300.—
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.